Wachsspray für die Autolackpflege zwischendurch
Wachsspray für die Autolackpflege zwischendurch Bilder

Copyright:

Wer im Winter seinem Auto eine Extraportion Glanz gönnen will, kann jetzt zum neuen Armor All Speed Wax Spray greifen. Selbst bei kalten Temperaturen, wenn konventionelle Wachse zu hart für die Verarbeitung sind, lässt es sich laut Hersteller problemlos auftragen.

Mit natürlichem Carnaubawachs soll es die Glanz bringende und schützende Lackschicht auffrischen und den Wasserabperleffekt des Lacks erneuern. Staub, leichte Verschmutzungen und Wasserflecken lassen sich laut dem Anbieter im Handumdrehen entfernen.

Und so funktioniert es

Das gut geschüttelte Pflegemittel wird direkt auf den Lack gesprüht, wo es mit einem weichen Frottiertuch verteilt und anschließend leicht auspoliert wird. Ganz ohne weißen Schleier soll eine glänzende Oberfläche entstehen. Das Speed Wax kann der Anwender auch auf nassen Oberflächen und bei direkter Sonneneinstrahlung auftragen. Das Spray eignet sich laut Hersteller für alle Lacke, egal, ob matt oder metallic, und ist im Autozubehörhandel, in Bau- und Heimwerkermärkten sowie in SB-Warenhäusern erhältlich. 500ml kosten 12,90 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

zoom_photo