Bugatti

Wasserpfeife vom Luxus-Autobauer – Ein(e) Bugatti für jede Lebenslage
Wasserpfeife vom Luxus-Autobauer - Ein(e) Bugatti für jede Lebenslage Bilder

Copyright: Desvall

Das Gehäuse der 80 Zentimeter großen Pfeife ist aus Kohlefaser, der Rahmen aus Titan, Griff und Schlauch wurden von Hand in weiches Leder genäht. Bilder

Copyright: Desvall

Wasserpfeife vom Luxus-Autobauer Bilder

Copyright: Desvall

Der nahe Osten ist für Edelautoschmiede Bugatti ein wichtiger Absatzmarkt für ihre Luxusschlitten. Den Gepflogenheiten der dortigen Kundschaft hat sich die VW-Edeltochter jetzt angepasst und versorgt die Scheichs vor Ort nicht nur mit spannenden Fahrzeugen sondern auch mit stilvollem Equipment für entspannende Momente: In Bugattis neuster Lifestyle-Kollektion gehört eine Wasserpfeife zum Programm.

Schlicht, edel und puristisch sieht sie aus, fast wie eine Wasserkaraffe. Automobil-Kennern fällt das dezent aufgebrachte Bugatti-Logo auf. Das Gehäuse der 80 Zentimeter großen Pfeife ist aus Kohlefaser, der Rahmen aus Titan, Griff und Schlauch [foto id=“489115″ size=“small“ position=“left“]wurden von Hand in weiches Leder genäht. Die Shisha, die der schwedische Hersteller Desvall für Bugatti fertigt, ist auf 150 Exemplare limitiert und kostet 150.000 Dollar (umgerechnet rund 111.000 Euro).

Wem das zu teuer ist, der sieht sich im Onlineshop von Porsche um, denn auch die Zuffenhausener haben sich von orientalischem Rauchvergnügen inspirieren lassen: für 1.350 Euro ist die Wasserpfeife aus Stuttgart im Vergleich fast ein Schnäppchen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 Targa.

Porsche 911 Targa: Tendenz zur Vollausstattung

Manhart Performance MH8 800.

Manhart: Über 1000 Newtonmeter im M8 Competition

Abt Audi RS Q3.

Abt schiebt den RS Q3 an

zoom_photo