„WAVE 2013“: Europas größte E-Auto-Rallye will Weltrekord brechen

Bilder

Copyright: Louis Palmer

„WAVE (World Advanced Vehicle Expedition)“ nennt sich die größte E-Auto-Rallye, die vom 28. Juni bis 7. Juli zum dritten Mal stattfindet. Die 1 800 Kilometer lange Tour führt 40 Teams mit unterschiedlichen Elektro-Fahrzeugen in zehn Tagen quer durch Europa.

Die Route mit Startpunkt im Wienerwald führt durch 40 Gemeinden in Österreich, Ungarn, Slowenien und findet ihren Abschluss mit einer „Weltrekordparade“ mit über 300 Elektrofahrzeugen in Zürich. Dieser Corso wäre die weltweit größte Parade, zu der sich bislang Elektroautos versammelt haben. An der Rallye nehmen sowohl private Teams, Unternehmen wie „Phoenix Contact“, „Electrosuisse“ oder „Brusa“, die Universität „Metron Institut“ aus Slowenien aber auch die Automobilhersteller Nissan und Ford mit entsprechenden Serienfahrzeugen teil.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Zum Kona gesellt sich der Hyundai Bayon

Zum Kona gesellt sich der Hyundai Bayon

Subaru Impreza e-Boxer: Unauffälliger Wegbegleiter

Subaru Impreza e-Boxer: Unauffälliger Wegbegleiter

Fahrbericht VW Arteon Shooting Brake: Schrullige Karosse hübsch verpackt

Fahrbericht VW Arteon Shooting Brake: Schrullige Karosse hübsch verpackt

zoom_photo