Weltweiter Pkw-Markt im Aufwind

In der Auto-Branche ist wieder Optimismus angesagt. Bereits für dieses Jahr erwartet der Verband der Automobilindustrie (VDA) einen weltweiten Absatz von 60 Millionen Pkw und damit einen besseren Wert als vor der Krise. Im darauffolgenden Jahr 2011 werden voraussichtlich rund 64,5 Millionen Neuwagen in Kundenhand übergeben.

Diese positive Entwicklung kommt auch der deutschen Industrie zugute. Bis zum Ende des laufenden Jahres sollen die Export-Stückzahlen um 23 Prozent auf 4,2 Millionen Einheiten steigen. Im kommenden Jahr sollen nach Schätzungen des VDA-Präsidenten Matthias Wissman 4,4 Millionen Fahrzeuge von Deutschland aus in andere Länder verschifft werden. Auch bei der Inlandsproduktion geht es bergauf, sie soll bis 2011 um fünf Prozent auf rund 5,8 Millionen Einheiten steigen – das wäre neuer Rekord.

Anders sieht es bei den inländischen Verkäufen aus. Der deutschlandweite Pkw-Absatz wird sich im Post-Abwrackjahr 2010 voraussichtlich auf 2,9 Millionen Einheiten kummulieren. Im nächsten Jahr werden die Verkäufe laut einer Prognose des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK) auf etwas über drei Millionen Einheiten steigen. Generell geht das weltweite Wachstum an Europa weitgehend vorbei. So werden beispielsweise in Italien im laufenden Jahr nur 1,95 Millionen Neuzulassungen erwartet, wie die Marktforschungsgesellschaft Centro Studi Promotor (CSP) in Bologna prognostiziert. Das entspricht einem Rückgang um 9,4 Prozent und bedeutet die erstmalige Unterschreitung der Zwei-Millionen-Grenze seit dem Krisenjahr 1996. Ohne die bis ins erste Quartal 2010 reichende staatliche Prämienaktion würden laut Expertenschätzung lediglich 1,84 Millionen Fahrzeuge verkauft. Eine Erholung der Nachfrage ist nach Worten von CSP-Chef Gian Primo Quagliano erst im zweiten Quartal 2011 zu erwarten.

Auch auf dem deutschen Gebrauchtwagenmarkt kann von Aufwind keine Rede sein. Der ZDK prognostiziert für 2011 eine Stabilisierung „leicht unterhalb des diesjährigen Niveaus von 6,3 bis 6,4 Millionen Besitzumschreibungen“.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Peugeot E-308 SW

Vorstellung Peugeot E-308: Jetzt auch voll unter Strom

Peugeot E-208

Vorstellung Peugeot 208: Frisch renoviert

Opel Grandland 019

Brandneuer Opel Grandland beobachtet

zoom_photo