VW

Winterkorn erhält spanischen Orden

Winterkorn erhält spanischen Orden Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Winterkorn erhält spanischen Orden Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Winterkorn erhält spanischen Orden Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Prof. Dr. Martin Winterkorn wurde in Spanien erneut mit einer besonderen Auszeichnung geehrt. In Madrid erhielt Winterkorn heute das „Großkreuz des Ordens Isabellas der Katholischen“, eines der höchsten staatlichen spanischen Ehrenzeichen. Überreicht wurde der Orden von José Manuel Soria, dem Minister für Industrie, Energie und Tourismus. Am Nachmittag traf der Volkswagen-Chef auch den spanischen König Juan Carlos sowie Ministerpräsident Mariano Rajoy.

Der „Orden Isabellas der Katholischen“ wird bereits seit dem 19. Jahrhundert verliehen, um außerodentliche Verdienste spanischer oder ausländischer Bürger zum Wohle der spanischen Nation zu würdigen oder ihren Beitrag zur Förderung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Spanien und der internationalen Gemeinschaft anzuerkennen. Der Volkswagen-Konzern beschäftigt in Spanien rund 22.000 Mitarbeiter und betreibt vier Werke. Jedes dritte in Spanien produzierte Auto ist ein Modell aus dem Konzern. Insgesamt investiert das Unternehmen rund eine halbe Milliarde Euro jährlich in Spanien.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo