Zehn Prozent weniger Sprit: Speditionen sparen mit Öko-Programmen

Zehn Prozent weniger Sprit: Speditionen sparen mit Öko-Programmen Bilder

Copyright: auto.de

Immer mehr Speditionen setzen auf konsequente Spritsparprogramme, die sie gemeinsam mit den Herstellern von Nutzfahrzeugen durchführen. Aktuell meldet die Hildesheimer Traditionsspedition Bartowiak eine Reduzierung des Flottenverbrauchs um rund zehn Prozent, seit sie vor Jahren das Kraftsparprogamm Optifuel von Renault Trucks gestartet hat. Das Paket umfasst technische Lösungen wie elektronische Schaltung, reibungsarme Bereifung, aerodynamische Verbesserungen der Lkw, Fahrtrainings und eines genaues Monitoring der Fahrer. Ähnliche Angebote haben Hersteller wie Mercedes (Blue Tec) oder MAN (Öko-Line) im Angebot.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo