ZF eröffnet neues Werk in Thailand

ZF eröffnet neues Werk in Thailand Bilder

Copyright: auto.de

ZF hat sein neues Werk im thailändischen Rayong offiziell eröffnet. Dort produziert die regionale Tochtergesellschaft ZF Lemforder Achssysteme für Pkw.

Mit dem Umzug in das neue Werk, das etwa 25 Kilometer vom bisherigen Standort entfernt im Gewerbepark Eastern Seaboard Industrial Estate liegt, hat ZF die Produktionsfläche in Thailand auf 7000 Quadratmeter verdoppelt; eine weitere Ausbaureserve ist vorgesehen. 135 Mitarbeiter fertigen dort bereits seit April dieses Jahres Achssysteme für Thailand und die Asien-Pazifik-Region.

Neben BMW, Mercedes-Benz und General Motors ist Ford als neuer Kunde dazugekommen. Im vergangenen Jahr betrug der Umsatz von ZF in Thailand mehr als 47 Millionen Euro. Bis 2014 soll er weiter auf rund 70 Millionen Euro steigen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo