Lexus

Zuckerrohr statt Plastik: “Natur-Kunststoff“ im Lexus
Zuckerrohr statt Plastik: ''Natur-Kunststoff'' im Lexus Bilder

Copyright: auto.de

Dass auch Kunststoff durchaus ökologisch sein kann, möchte Toyota jetzt zeigen. In dem „Öko-Plastik“ soll der bislang in herkömmlichen PET-Verbindungen übliche 30 -prozentige Monoethylenglycol-Anteil durch ein aus Zuckerrohr gewonnenes Derivat ersetzt werden.

Der neue „Natur-Kunststoff“ soll ab kommendem Jahr zunächst in der Kofferraumummantelung des neuen Luxus-Kompaktwagens Lexus CT 200h zum Einsatz kommen. Toyota verspricht sich von dem neuen Material neben Image-Vorteilen bessere Hitzebeständigkeit und Haltbarkeit im Vergleich zu mineralölbasierten Kunststoffen.

Für ein nicht näher genanntes, 2011 erscheinendes Modell hat der japanische Hersteller einen Öko-Plastikanteil von 80 Prozent im Innenraum angekündigt. Das japanische Unternehmen experimentiert seit über zehn Jahren mit Bio-Kunststoffen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo