Zwei Großaufträge über 369 Freightliner

Zwei Großaufträge über 369 Freightliner Bilder

Copyright: auto.de

Die Daimler Lkw-Sparte hat zwei neue Großaufträge von mexikanischen Kundenbetrieben erhalten: Arca Continental hat 273 und Transmex 96 Freightliner-Lkw bestellt. Die Auslieferung der Neufahrzeuge erfolgt ab sofort und läuft bis Ende des Jahres. Arca Continental ist einer der größten Getränkeabfüller Latein-amerikas mit Sitz in Monterrey im Nordosten Mexikos (Bundesstaat Nuevo Léon). Durch das Investment in 273 Neufahrzeuge für eine modernisierte Fahrzeugflotte will Arca Continental die Produktivität im eigenen Betrieb erhöhen.

Das Unternehmen verantwortet die Produktion, die Distribution und den Vertrieb der Softdrinks von „The Coca-Cola Company“ in Lateinamerika. Daimler Trucks North America ist in Mexiko einer der führenden Hersteller und Exporteure von Lkw aller Gewichtsklassen. DTNA hat dort zwei Produktionswerke in Santiago Tianguistenco (Bundesstaat Estado de México) und in Saltillo sowie ein internationales Ersatzteilezentrum und ein Verkaufszentrum für gebrauchte Lkw. Die Fertigungsstandorte in Mexiko sind integraler Bestandteil des Produktionsverbunds für DTNA im NAFTA-Raum und für Daimler Trucks weltweit.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo