Zwei neue Straßen-Motorräder von Honda

Zwei neue Straßen-Motorräder von Honda Bilder

Copyright: hersteller

Zwei neue Straßen-Motorräder von Honda Bilder

Copyright: hersteller

Zwei neue Straßen-Motorräder von Honda Bilder

Copyright: hersteller

Zwei neue Straßen-Motorräder von Honda Bilder

Copyright: hersteller

Zwei neue Straßen-Motorräder von Honda Bilder

Copyright: hersteller

Zwei neue Straßen-Motorräder von Honda Bilder

Copyright: hersteller

Naked-Bikes bestimmen derzeit den Trend bei Neuvorstellungen der Motorradhersteller. Das Cruiser-Motorrad Honda Gold Wing F6C erweitert ab Mai 2014 die Straßenmodelle mit Sechszylindermotor der Honda-Palette.

Die unverkleidete Maschine bringt 80 Kilo weniger als das Basis-Motorrad GL1800 Gold Wing auf die Waage, da der Power-Cruiser auf die üppige Vollverkleidung verzichtet. Trotzdem wiegt die Maschine noch 341 Kilo. Zur neuen Formensprache bei [foto id=“490698″ size=“small“ position=“left“]Honda zählen die waagerecht nach hinten verlegten Auspuffrohre auf beiden Seiten. Die speziell entwickelte Abgasanlage soll dem Sechszylindermotor zu einem „rauchigen Grollen“ verhelfen.

Technisch bleibt die F6C auf dem Stand der Gold Wing. Sie ist mit Kardanantrieb, über den Zylinderköpfen montierten Wasserkühlern und einem Fünf-Gang-Getriebe ausgestattet. Über einen Rückwärtsgang wie das Schwestermodell verfügt sie jedoch nicht. Als Antrieb dient der einzige Sechzylinder-Boxermotor in einem Großserien-Motorrad: Aus 1,8 Liter Hubraum schöpft er eine Leistung von 85 kW7115 PS bei 5 500/min. Das maximale Drehmoment beträgt 167 Newtonmetern bei 4 000/min. Der Preis steht noch nicht fest, [foto id=“490699″ size=“small“ position=“right“]das Schwestermodell F6B mit Verkleidung und Koffer kostet derzeit 24 590 Euro.

Als zweite Neuheit für 2014 kommt die überarbeitete Version des Retro-Modells CB1100 EX im März auf den Markt. Das aktuelle Modell kostet 10 990 Euro. Das Bike im Stil der 1970er Jahre erhält stilechte Speichen-Räder und eine Doppelauspuffanlage. Der klassische Einzelscheinwerfer ist beim neuen Modell höher positioniert und das Getriebe verfügt über sechs Gänge. Für Vortrieb sorgt der mit Kühlrippen versehene Reihenvierzylinder-Motor mit 1140 ccm Hubraum und einer Leistung von 66 kW/90 PS. Eine höhere Reichweite im Vergleich zum Vorgängermodell ist durch den neuen 17,5-Liter-Tank möglich. Die 260 Kilo schwere ABS-Maschine ist im neuen Modelljahr zudem mit serienmäßigem Hauptständer sowie Digital-Armaturen mit Ganganzeige und Durchschnittsverbrauch erhältlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo