Meistverkaufte Autos

Zwei Wechsel an der Zulassungsspitze
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

In zwei Fahrzeugklassen hat im vergangenen Monat das meistverkaufte Auto gewechselt. Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes löste der Volkswagen Passat in der Mittelklasse die C-Baureihe von Mercedes-Benz ab, und Opel überholte bei den SUV-Neuzulassungen mit dem Mokka X den Ford Kuga.

In allen anderen Segmenten blieb es bei den Spitzenreitern des Vormonats sowie den üblichen Dauerbrennern: VW domnierte mit Up (Minis), Polo (Kleinwagen), Golf (Kompaktklasse), Touran (Großraum-Vans), Tiguan (Geländewagen) und T6 (Utilities) das Zulassungsgeschehen. Mercedes-Benz stellte mit B-Klasse, E-Klasse und S-Klasse die zulassungsstärksten Modelle unter den Mini-Vans sowie in der oberen Mittelklasse und in der Oberklasse. Porsche 911 und Fiat Ducato hießen die Topseller bei den Sportwagen und Wohnmobilen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland X Innovation 1.2 Turbo.

Opel Crossland X: Blitz mit Kraft

VW Polo Comfortline

Der VW Polo Comfortline zieht an den Anderen vorbei

Volkswagen Polo Comfortline.

VW Polo Comfortline:  Bekenntnis zum Kleinwagen

zoom_photo