Mietautos: Preisvergleich spart Geld
Mietautos: Preisvergleich spart Geld

Bis zu 50 Prozent Kostenersparnis bringt ein Preisvergleich bei den Autovermietern. Nach einer Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität zu Konditionen und Service bei sechs bundesweiten Autovermietern wurde Sixt Testsieger vor... mehr

VCD Auto-Umweltliste - Wechsel an der Spitze
VCD Auto-Umweltliste – Wechsel an der Spitze

Frei nach Asterix und Obelix: Ganz Japan besetzt die Auto-Umweltliste des Verkehrsclubs Deutschland (VCD). Ganz Japan? Nein! Ein kleines Dorf widerspenstiger Niedersachsen leistet immer noch erbitterten Widerstand.... - und hat jetzt die... mehr

Crashtests von Premiumautos - Teuer heißt nicht sicher
Crashtests von Premiumautos – Teuer heißt nicht

Selbst hochpreisige Autos mit Premiumanspruch bieten ihren Fahrern erschreckend wenig Schutz bei Frontalcrashs. Das zumindest will das Sicherheitsinstitut der amerikanischen Versicherungen (IIHS) bei einem Test ermittelt haben. Unter den 11... mehr

Testsieger

GTÜ testet Poliermaschinen
GTÜ testet Poliermaschinen

Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat acht Poliermaschinen getestet. Von der billigen Exzentermaschine bis zum Rotationspolierer mit Profianspruch. Testsieger im Preis-Leistungsvergleich wurde die Elektro-Poliermaschine 7 PM 03 von Kunzer, die wenig mehr als 100 Euro kostet. Knapp gefolgt vom fast dreimal so teuren AEG PE 150, das für diesen Preis die Maßstäbe in Sachen Anwendung und Wirkung setzt. Beide Produkte bekommen das GTÜ-Prädikat “sehr empfehlenswert”. Immerhin “empfehlenswert” ist das rund 250 Euro teure Flex PE 14-3 125.

Fahrradhelme - In drei Schritten zum perfekten Schutz
Fahrradhelme – In drei Schritten zum perfekten Schutz

Ein Helm ist für Fahrradfahrer nicht vorgeschrieben, kann im Ernstfall aber Leben retten. Damit der Kopfschutz aber auch wirklich schützt, gilt es, beim Kauf einiges zu beachten. Die Deutsche Verkehrswacht empfiehlt, die Wahl in drei Schritten vorzunehmen.

ADAC testet Badegewässer
ADAC testet Badegewässer

An jeder fünften von insgesamt 60 Messstellen an deutschen Badeseen hat der ADAC Gesundheitsrisiken für Kinder durch zu hohe Keimkonzentrationen im Flachwasser festgestellt. Oft wurden dort die vom Umweltbundesamt empfohlenen Grenzwerte für Badeverbote deutlich überschritten. Besonderes Augenmerk wurde beim aktuellen ADAC Badegewässertest auf die Keimbelastung im Planschbereich von Kindern gelegt.

ADAC testet Rastanlagen: Fünf fallen durch
ADAC testet Rastanlagen: Fünf fallen durch

Noch immer bieten viele Rastanlagen in Europa zu wenig für Familien und bewegungseingeschränkte Menschen. Das ist das Ergebnis des aktuellen Rastanlagentests, den der ADAC im Rahmen des Euro-Test-Programms zusammen mit seinen 17 Partnern durchgeführt hat. Überprüft wurden 65 Betriebe entlang wichtiger Reiserouten in 13 Ländern. Keine Rastanlage konnte im Gesamtergebnis ein “sehr gut” erzielen. 33-mal wurde mit “gut” bewertet, 27 Raststätten erhielten die Note “ausreichend”. Fünf Anlagen fielen mit “mangelhaft” durch.

Besser schmieren: GTÜ prüft Universal-Öle
Besser schmieren: GTÜ prüft Universal-Öle

Bei kleineren Funktionsstörungen in Haus, Hof und am Auto greift der Hobby-Handwerker gerne zu Multifunktionsölen. Aber die Hilfe aus der Spraydose wird nicht immer so geliefert, wie sich das der Heimwerker vorstellt. Denn die Universalöle sollen für viele Anwendungen taugen und schnelle Hilfe bieten. Im Normalfall lösen sie ihre Aufgaben durchaus zufrieden stellend, sind aber für schwierigere Anwendungen den Spezialmitteln unterlegen.

Kindersitz-Test - Nicht alle sind sicher
Kindersitz-Test – Nicht alle sind sicher

Nicht alle Kindersitze für das Auto schneiden bei der Sicherheit gut ab. Bei einer Überprüfung Test des ADAC und der Stiftung Warentest fielen allerdings fünf von 33 Kandidaten mit der Note “mangelhaft” durch. Entwarnung gibt es hingegen bei der Schadstoffbelastung: Anders als in den Vorjahren gab es diesmal keinen Anlass für Kritik.

P