Aston Martin - aktuelle Nachrichten zu Aston Martin - auto.de -
  • Preisverleihung
  • Porsche 911 Turbo.
    BMW und Porsche räumen bei den Sport Auto-Awards ab

    Über 11 000 Leser der Zeitschrift Sport Auto haben unter 238 Modellen ihre Favoriten gewählt. BMW holt mit acht Klassensiegen die meisten Sport Auto-Awards, Porsche folgt mit sechs Auszeichnungen. VW überholt mit dem Polo GTI knapp den Konzernbruder ... mehr

Aston Martin in Silverstone.
Eröffnung
Aston Martin bezieht Test- und Entwicklungszentrum

Das Vehicle Dynamics-Team von Aston Martin Lagonda (AML) hat sein neues Gebäude in Silverstone, der Heimat des Motorsports in Großbritannien, bezogen. Am Rande des Rings wird das Team dort ab Dezember ein dauerhaftes Domizil als feste Entwicklungs- und... mehr

Die typische Grundform aller McLaren-Modelle ist auch beim Senna gut zu erkennen - allerdings spektakulär veredelt.
Seltener Exot
McLaren Senna: Rasender Brite

Fast eine Million Euro teuer: Der McLaren Senna trumpft mit 800 PS und ausgefeilter Aerodynamik auf. Für hochpreisige Sportwagenmarken gehört es zum guten Ton, alle paar Jahre ein limitiertes Übermodell aufzulegen – Porsche etwa den Carrera GT,... mehr

Aston Martin Rapide S.
Seltener Brite
Aston Martin Rapide S: Der Unsichtbare

Für Pierce Brosnan alias James Bond war es in „Stirb an einem anderen Tag“ die perfekte Tarnung: Sein Aston-Martin-Dienstwagen vom Typ Vanquish ließ sich per Knopfdruck unsichtbar machen. Diesseits der Leinwand so gut wie unsichtbar ist auch der... mehr

Aston Martin

Der Aston Martin DB11 mit V8-Twin-Turbo kostet 184.000 Euro. Dafür wird auch einiges an Leistung geboten: 503 PS, 300 km/h Spitze und ein 4,0-Sekunden-Sprint auf 100 km/h. Britische Perfektion
Aston Martin DB11: Einmal James Bond spielen

In der Regel werden die Testfahrzeuge per Achse angeliefert – nicht so der Aston Martin DB11. Das Schmuckstück kommt im geschlossenen Transporter direkt vom Nürburgring. Wie bei „James Bond“ in geheimer Mission. Auf der Straße scharen sich sofort Schaulustige um » mehr

Aston Martin DB5 aus dem James-Bond-Streifen „Goldfinger“ (1964). For millionaires only
Neuauflage des Aston Martin DB5 von James Bond

Weil er an den Kinokassen bereits in den ersten zwei Wochen 2,9 Millionen US-Dollar (heute ca. 2,54 Millionen Euro) eingespielt und nach nur drei Wochen die Produktionskosten ausgeglichen hatte, gelang dem James-Bond-Streifen „Goldfinger“ von 1964 der Sprung ins Guinness-Buch der » mehr

Aston Martin DBS Superleggera. Über jeden Zweifel erhaben
Aston Martin DBS Superleggera: Absolut stark

Wegen Untermotorisierung hat bisher noch kein Kunde einen Aston Martin zurückgegeben. Schon gar nicht, wenn er als Modellbezeichnung das Kürzel DBS trug. Das galt bereits für das erste Coupé dieser Art, das bis 1972 gebaut wurde, und erst recht für » mehr

Aston Martin DB 5 von Lego aus dem James-Bond-Film En miniature
James Bond fährt jetzt Lego

Nach dem London Bus bleibt Lego mit der nächsten Neuheit seiner Creator-Exper-Reihe auf der britischen Insel und bringt den Aston Martin DB 5 von James Bond. Das Modell des Sportwagens von 1964 aus dem Film „Goldfinger“ besteht aus 1290 Einzelteilen » mehr

Aston Martin Vantage S. Neuer Aston Martin
Aston Martin Vantage S Erlkönig

Die bisher einzige Motorisierung, die der Enthusiast beim brandneuen Aston Martin Vantage ordern kann, ist der 4.0-Liter V8-Biturbo aus dem Hause AMG, der auch im Mercedes-AMG GT eingebaut ist. Diese Maschine leistet 510 PS. Jetzt folgt eine weitere Motorisierung mit » mehr

Aston Martin DBS Superleggera. Your Royal Highness
Aston Martin DBS Superleggera: Auf den Punch kommt es an

Mit dem DBS Superleggera stößt die britische Traditionsmarke Aston Martin in neue Regionen vor. Und das gleich mehrfach: Was Fertigung und die Verwendung neuer Werkstoffe angeht, was das anvisierte Klientel und was das Preisniveau angeht. Um die 300 000 Euro » mehr