• Mercedes-Benz
  • IAA 2014: Mercedes-Benz stellt sich breit auf
    IAA 2014: Mercedes-Benz stellt sich breit auf

    "Zukunft bewegen" lautet das Motto der IAA Nutzfahrzeuge 2014 (-2.10.2014) in Hannover. Mit diesem Motto fühlt sich Daimler mit seinen Marken sehr wohl, betonte Dr. Wolfgang Bernhard, KonzernvVorstand für Daimler Trucks & Daimler Buses ... mehr

LA 2014: 30 Weltpremieren erwartet
LA 2014: 30 Weltpremieren erwartet

In diesem Jahr präsentiert die Los Angeles Auto Show 30 Weltpremieren und insgesamt 60 Fahrzeugdebüts. Der Startschuss fällt bei den Medien- und Fachbesuchertagen vom 18. bis 20. November im Convention Center. Die im Jahr 1907... mehr

LA 2014: 30 Weltpremieren erwartet
LA 2014: 30 Weltpremieren erwartet

In diesem Jahr präsentiert die Los Angeles Auto Show 30 Weltpremieren und insgesamt 60 Fahrzeugdebüts. Der Startschuss fällt bei den Medien- und Fachbesuchertagen vom 18. bis 20. November im Convention Center. Die im Jahr 1907... mehr

E-Klasse-Fans müssen nun jedoch keine Angst haben, dass ihr Liebling zu einer aufgeblasenen C-Klasse „verkommt“. Wobei die neue C-Klasse alles andere als ein schlechtes Vorbild für die neue Business-Klasse aus Stuttgart wäre. Denn die neue E-Klasse kann dank der neuen Plattform in der Größe zulegen währen das Gewicht sinkt. Verantwortlich dafür ist ein deutlich gestiegener Anteil an Leichtbau-Materialien, wie Aluminium und hochfesten Stählen. Das Ergebnis ist eine höhere Fahrdynamik bei mehr Platz im Innenraum.
Erlkönig E-Klasse
Erwischt: Erlkönig Mercedes E-Klasse

Eine Milliarde Euro will Daimler in die Entwicklung der aktuellen E-Klasse gesteckt haben. Wirklich gesehen hat man davon aber nicht viel. Wobei es sich bei der Überarbeitung 2013 auch streng genommen nur um ein extrem aufwendiges Facelift gehandelt... mehr

Mercedes-Benz

Deutsche Autos lernen US-Verkehrsregeln Autonomes Fahren
Deutsche Autos lernen US-Verkehrsregeln

Seit Anfang der Woche schreibt der US-Bundesstaat Kalifornien eine offizielle Genehmigung für Tests autonom fahrender Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen vor. Mercedes-Benz erhielt zeitgleich mit dem Inkrafttreten der “Senate Bill No. 1298″ die

Paris 2014: V-Klasse auf allen Vieren V-Klasse 4Matic
Paris 2014: V-Klasse auf allen Vieren

Mercedes-Benz präsentiert auf dem Autosalon in Paris (4. – 19.10.2014) erstmals die V-Klasse mit Allradantrieb. Das System verteilt die Kraft zwischen Vorder- und Hinterachse im Verhältnis 45:55. Verlieren ein oder mehrere Räder die

Deutsche Autos lernen US-Verkehrsregeln
Deutsche Autos lernen US-Verkehrsregeln

Seit Anfang der Woche schreibt der US-Bundesstaat Kalifornien eine offizielle Genehmigung für Tests autonom fahrender Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen vor. Mercedes-Benz erhielt zeitgleich mit dem Inkrafttreten der “Senate Bill No. 1298″ die

Deutsche Autos lernen US-Verkehrsregeln
Deutsche Autos lernen US-Verkehrsregeln

Seit Anfang der Woche schreibt der US-Bundesstaat Kalifornien eine offizielle Genehmigung für Tests autonom fahrender Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen vor. Mercedes-Benz erhielt zeitgleich mit dem Inkrafttreten der “Senate Bill No. 1298″ die

Paris 2014: V-Klasse auf allen Vieren
Paris 2014: V-Klasse auf allen Vieren

Mercedes-Benz präsentiert auf dem Autosalon in Paris (4. – 19.10.2014) erstmals die V-Klasse mit Allradantrieb. Das System verteilt die Kraft zwischen Vorder- und Hinterachse im Verhältnis 45:55. Verlieren ein oder mehrere Räder die

Paris 2014: V-Klasse auf allen Vieren
Paris 2014: V-Klasse auf allen Vieren

Mercedes-Benz präsentiert auf dem Autosalon in Paris (4. – 19.10.2014) erstmals die V-Klasse mit Allradantrieb. Das System verteilt die Kraft zwischen Vorder- und Hinterachse im Verhältnis 45:55. Verlieren ein oder mehrere Räder die