Stauprognose - aktuelle Nachrichten zu Stauprognose - auto.de -
  • Reiseverkehr und Baustellen
  • Staurisikoeinschätzung des ACE für das kommende Wochenende.
    Stauprognose: Der Reiseverkehr hält sich noch in Grenzen

    Bevor die große Osterreisewelle über Deutschlands Straßen rollt, ist am kommenden Wochenende (16.–18.3.2018) noch mit relativ wenig Reiseverkehr zu rechnen. In Hamburg enden die Frühlingsferien, in Bremen und Niedersachsen starten allerdings schon ... mehr

Staurisikoeinschätzung des ACE für das kommende Wochenende.
Hohes Verkehrsaufkommen
Stauprognose: Viele Wintersportler unterwegs

Die ausgezeichneten Bedingungen in den Alpen locken weiterhin viele Wintersportenthusiasten auf die Skipisten. Mit Staus und Behinderungen am kommenden Wochenende (23.-25.2.2018) müssen deshalb Urlauber rechnen, die in die Alpen reisen oder auf der... mehr

Hohes Verkehrsaufkommen
Stauprognose: ADAC rechnet mit lebhaftem Verkehr

Der ADAC rechnet für das kommende Wochenende (19.-21.1.2018) mit lebhaftem Verkehr auf den Straßen. In Richtung Alpen nimmt das Verkehrsaufkommen durch Skifahrer und Winterurlauber spürbar zu. Bei guten Schneeverhältnissen werden auch die Straßen in... mehr

Strecken mit Staugefahr am Weihnachtswochenende 2017.
Verkehrshinweis
Stauprognose: Weihnachtswochenende rekordverdächtig

Das Weihnachtswochenende (22.-26.12.2017) beginnt für Reisende unerfreulich, denn es muss mit langen Staus und Stockungen gerechnet werden. Laut Auto Club Europa (ACE) haben die Festtage sogar Potenzial, in der Staubilanz 2017 den ersten Platz zu... mehr

Stauprognose

Staurisikoeinschätzung des ACE für das kommende Wochenende. Stauwarnung
Stauprognose: Rückreiserouten füllen sich

Am kommenden Wochenende (3.-5.11.2017) enden in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen die Herbstferien. Ebenso kehren viele Reisende aus Frankreich und den Benelux-Ländern aus dem Herbsturlaub zurück. Der Auto Club Europa (ACE) geht daher von stark frequentierten Rückreiserouten am Sonnabend » mehr

Stau auf der Autobahn. Herbstferien
Stauprognose: Herbstreisewelle geht in die nächste Runde

Die Herbstreisewelle nimmt jetzt richtig Fahrt auf. Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen und der Norden der Niederlande starten in die Ferien, Hamburg und Schleswig-Holstein in die zweite Woche. Urlauber aus Hessen, Dänemark und den Niederlanden sind auf dem Rückweg. Der » mehr

Staurisikoeinschätzung des ACE für das kommende Wochenende. Reise-Hinweis
Stauprognose: Langes Wochenende bringt Staus

Der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober bietet wieder eine Möglichkeit für ein langes Wochenende. Hinzu kommen in sieben Bundesländern zweiwöchige Herbstferien. Das höchste Staurisiko besteht am Freitagnachmittag, den 29. September 2017. Am Samstag erwartet der Auto Club Europa » mehr

Staurisikoeinschätzung des ACE für das kommende Wochenende. Urlaubsnachzügler unterwegs
Stauprognose: Hohes Verkehrsaufkommen im Süden

Am kommenden Wochenende (22.-24.9.2017) sind Urlaubsnachzügler, die nach den großen Schulferien reisen, unterwegs. Dies dürfte jedoch das Verkehrsaufkommen sowohl am Samstag als auch am Sonntag nicht exorbitant erhöhen. Allerdings bremsen zahlreiche Baustellen im gesamten Bundesgebiet den Verkehrsfluss. Wie der Auto » mehr

Staurisikoeinschätzung des ACE. Stauprognose
Ferienende in Süddeutschland sorgt für volle Straßen

In Baden-Württemberg und Bayern enden an diesem Wochenende (8.-10.9.2017) die Sommerferien. Der Auto Club Europa (ACE) geht deshalb noch einmal von starken Behinderungen auf den Rückreiserouten aus. Im restlichen Bundesgebiet herrscht hingegen wieder Berufsalltag. Dadurch kommt es vor allem am » mehr

Staurisikoeinschätzung des ACE für das kommende Wochenende. Urlaubsrückkehrer
Stauprognose: Sehr hohes Verkehrsaufkommen

Am kommenden Wochenende (25.-27.8.2017) erwartet der Autoclub Europa (ACE) laut seiner Stauprognose ein sehr hohes Verkehrsaufkommen. Wie der Club mitteilt, liegt das vor allem am Ferienende in Nordrhein-Westfalen und Hamburg. Hinzu kommt das Ferienende in den vielen europäischen Nachbarländern.  Staufaktor: » mehr