Abt RSQ8 Signature Edition: Der Spitzenprädator

Abt RSQ (Signature Edition) Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Abt

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Abt

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Abt

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Abt

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Abt

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Abt

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Abt

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Abt

Abt RSQ (Signature Edition) Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Abt

Das Segment der SUV-Coupés gehört zu den gefragtesten überhaupt. Hier treffen sich Leistung und Luxus, das Verlangen nach sozialer Distinktion wird gesalbt durch die Praktikabilität des Konzepts: Ein SUV ist doch nur ein sicheres Familienauto mit Platz für Sportgerät und Kinderwagen. Leistungsstark darf es jedoch gerne sein – schließlich müssen erkleckliche Massen bewegt werden. Alle deutschen Premium-Marken, und auch einige ausländische Konkurrenten, bieten entsprechende Varianten in der 600-PS-Klasse an. Da fragt sich der geneigte Kunde: Wie kann man sich davon noch abheben?

Leistung und Performance

Hier greift die einfache Erkenntnis: Mehr ist mehr. Und bei der Realisierung hilft gerne die Firma Abt weiter. Der seit Jahrzehnten etablierte Veredler und Rennstall - mit Firmenzentrale in Sichtweite der Allgäuer Grasberge - hat sich den Audi RSQ8 vorgenommen – technisch und optisch. Unter der Fronthaube sorgen eigens entwickelte Turbolader und Ladeluftkühler sowie ein eigenständiges Steuergerät für einen Leistungssprung von 600 PS auf schier unglaubliche 800 PS - und einen Drehmomentsprung um ebenfalls 200 Nm auf nunmehr glatte 1000 Nm. Diese Kraft wird über die bewährte ZF-8HP Automatik auf alle vier Räder übertragen. Und das mit großer Effizienz: Der Sprint von 0 auf 100 km/h dauert ganze 3,2 Sekunden, die Vmax liegt bei 315 km/h. Auf der Straße fühlt sich das genauso surreal an, wie es die Werte suggerieren. Beim Beschleunigen holt dieser RSQ8 nur ganz kurz Luft, um dann mit ungeheurer Macht anzuschieben. Das Klangbild ist – nicht zuletzt dank der Edelstahl-Abgasanlage - noch ein bisschen aggressiver als beim Ausgangsmodell, die Straßenlage sensationell: Mit seinen aerodynamisch optimierten 23-Zoll-Rädern auf 295er-Pneus lässt sich die Signature Edition mit großer Präzision um Kurven zirkeln, krallt sich entschlossen im Asphalt fest. Die Geländeeigenschaften möchten wir lieber nicht austesten – zu groß ist die Gefahr, die wertvollen Felgen auf rauem Untergrund zu beschädigen.
Abt RSQ (Signature Edition)

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Abt

Verbrauchs- und Abgaswerte

Das Kraxeln überlässt dieser SUV also lieber anderen, auf der Autobahn und auf asphaltierten Pässen erteilt er anderen Geländewagen und Sportlimousinen jedoch stets gerne eine Lektion darüber, wer an der Spitze der Nahrungskette steht. Die Biologen nennen das Spitzenprädator. Der Besitzer muss sich den Spaß allerdings etwas kosten lassen: Bei engagiertem Fahrstil werden pro 100 Kilometer auch mal über 20 Liter Kraftstoff in die Brennkammern eingespritzt; wer es langsam angehen lässt, kommt auch mal mit 12 Litern aus. Verhältnismäßig sauber ist dieser RSQ8 ohnehin, dank Abgasnorm Euro 6d.
Abt RSQ (Signature Edition)

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Abt

Abt Alleinstellungsmerkmale

Der RSQ8 Signature Edition verwirklicht auch optisch alles, was Abt kann. Es gibt ihn nur in Schwarz, die Innenausstattung wird akzentuiert durch großzügige Verwendung von Kohlefaser, Leder und echtem Alcantara sowie durch liebevolle Stickarbeiten. Höhepunkt ist eine Zeitkapsel in der Mittelkonsole, in die ein Fragment der ersten Siegertrophäe von Johann Abt eingearbeitet ist. Übrigens lässt sich so ein Modell der Signature Edition nicht einfach aus dem Teileprogramm von Abt Sportsline zusammenstellen; dieser RSQ8 hebt sich nochmals ab, ist stärker und exklusiver ausgestattet. Diese Exklusivität bemisst sich in zwei Ziffern: 96 – genau so viele Einheiten wird Abt herstellen. Und 316.480 Euro kostet dieses einzigartige Fahrzeug auf Basis des Audi Q8. Die Kleinstserie ist übrigens längst ausverkauft.
Abt RSQ (Signature Edition)

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Abt

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 Facelift 002

Frische Fotos vom Hyundai i10 Facelift

Vorstellung Mercedes-AMG C 63 S E-Performance

Vorstellung Mercedes-AMG C 63 S E-Performance

Peugeot macht den 308 zum Vollelektriker

Peugeot macht den 308 zum Vollelektriker

zoom_photo