Alfa Romeo

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde
Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Alfa MiTo kommt als traditionsreicher Quadrifoglio Verde Bilder

Copyright: auto.de

Pünktlich zum 100sten Jubiläum der Firmengeschichte präsentiert Alfa Romeo seinen sportlichsten Kompaktwagen: Den Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 16V Quadrifoglio Verde. Das neue Topmodell der erfolgreichen Alfa Romeo Baureihe – zu erkennen am traditionellen grünen Kleeblatt der Alfa Romeo Rennsportwagen – schöpft dank MultiAir-Technologie plus Turboaufladung aus nur 1,4 Litern Hubraum 170 PS (125 kW) bei einem maximalen Drehmoment von 250 Nm.

Dynamik und Sparsamkeit

Hier bilden Dynamik und Sparsamkeit aufgrund der innovativen Downsizing-Strategie eine Allianz der Effizienz: Der Motor und sein[foto id=“132037″ size=“small“ position=“right“] athletisches Leistungsgewicht von 7,2 kg/PS lassen den Alfa Romeo MiTo aus dem Stand heraus in nur 7,5 Sekunden auf 100 km/h sprinten; die Spitzengeschwindigkeit beträgt 219 km/h.

Fahrleistungen

Trotz seiner sportlichen Fahrleistungen benötigt der neue MiTo 1.4 TB 16V Quadrifoglio Verde jedoch lediglich 6,0 Liter auf 100 km, dies entspricht einer CO2-Emission von 139 g/km. Mit zur Sparsamkeit tragen auch die serienmäßige Schaltpunktanzeige und das ebenso serienmäßige Start&Stopp-System bei. Der Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 16V Quadrifoglio Verde kostet ab 20.950 Euro.

Weitere technische Innovation

Als ein weiteres technische Innovation des starken Alfa Romeo MiTo und zugleich ein Novum für die Marke ist das optionale Dynamic Suspension-Fahrwerk. Vier elektronisch geregelte Stoßdämpfer bringen dabei die ebenso sicheren wie markentypisch sportlichen Handlingeigenschaften mit einem hohen Fahrkomfort in Einklang. Hintergrund: Das Dynamic Suspension-Fahrwerk minimiert die Karosseriebewegungen und optimiert die Wirkung der elektronischen Fahrerassistenzsysteme wie das serienmäßige elektronische Stabilitätsprogramm VDC (Vehicle Dynamic Control).

Kraftübertragung

Die Kraftübertragung auf die Vorderräder übernimmt ein neues Sechsgang-Schaltgetriebe. Für optimale Traktion sorgt dabei [foto id=“132038″ size=“small“ position=“left“]die serienmäßige, elektronische Vorderachs-Differentialsperre Electronic Q2. Der MiTo 1.4 TB 16V Quadrifoglio Verde fährt auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit matt Titangrau lackierter Oberfläche und Reifen der Dimension 215/45 R17.

Styling

Das Felgendesign erinnert – wie die Frontpartie der Baureihe – an den Supersportwagen Alfa Romeo 8C Competizione, von dem sich wesentliche Styling-Zitate im Design des sportlichen Kompakten finden. Scheinwerfer-Einfassungen und Außenspiegelgehäuse übernehmen ebenfalls den Farbton der Felgen, während die Scheinwerfer-Reflektoren dunkel abgesetzt werden. Zur Serienausstattung zählen auch der in Wagenfarbe lackierter Heckspoiler, der sportliche Heckstoßfänger, Nebelscheinwerfer und die Abgasanlage mit verchromten Endrohren.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo