Mercedes-Benz

AMG Driving Academy jetzt auch in China
AMG Driving Academy jetzt auch in China Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz SL 63 AMG. Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz SLS AMG. Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-AMG weitet sein Angebot aus und bietet seine Rennstreckentraining „Driving Academy“ jetzt auch in China an. Die Auftaktveranstaltung findet vom 19. bis 24. November 2010 auf dem Shanghai International Circuit statt. Dafür liegen rund 150 Anmeldungen vor.

Zunächst finden jeweils anderthalbtägige Basis-Kurse statt. Direkt im Anschluss startet dann vom 22. bis 24. November 2010 das zweieinhalbtägige Advanced-Training, bei dem das Vertiefen des Fahrkönnens und das sportliche Autofahren im Mittelpunkt stehen. Schwerpunkte sind die Kurventechnik, die Ideallinie und der Bremspunkt. Als Fahrzeuge stehen der SLS AMG, der SL 63 AMG, der C 63 AMG mit Performance Package Plus sowie der SLK 55 AMG zur Verfügung. Für 2011 sind in China zunächst drei Rennstreckentrainings geplant, zum Einsatz kommen dann der SLS AMG und der C 63 AMG.

AMG Driving Academy

Die AMG Driving Academy wurde Anfang 2007 gegründet. Seitdem haben über 12 000 Kunden an den unterschiedlichen Veranstaltungen teilgenommen. Neben dem vielfältigen Programm auf europäischen Rennstrecken können seit Ende 2009 [foto id=“331283″ size=“small“ position=“left“]auch US-amerikanische Kunden an Rennsreckentrainings teilnehmen, beispielsweise auf dem Laguna Seca Raceway in Kalifornien und in Road Atlanta in Georgia. Eine Besonderheit ist das Winter Sporting im schwedischen Lappland, bei dem die Autos mit Spikereifen auf einer geschlossenen Eisfläche gefahren werden.

Insgesamt sind 21 Instruktoren für die AMG Driving Academy tätig. Zum festen Stamm gehören prominente Rennfahrer wie Bernd Schneider, Bernd Mayländer, Susie Stoddart und Thomas Jäger.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo