Jaguar

AMI 2012: Jaguar XV Sportbreake: Deutschlandpremiere in Leipzig

AMI 2012: Jaguar XV Sportbreake: Deutschlandpremiere in Leipzig Bilder

Copyright: auto.de

Seine Limousinen-Baureihe XF ergänzt Jaguar ab Spätherbst mit einer Kombi-Version. Seine Deutschlandpremiere feiert der XF Sportbreake im Rahmen der AMI in Leipzig (2. bis 10. Juni).

Der XF Sportbrake bietet als neuer Wettbewerber der Kombis vom Schlage eines Audi A6 Avant oder Mercedes E-Klasse ein Laderaumvolumen von bis zu 1 675 Liter.

Antrieb

Ausschließlich Turbodieselmotoren sorgen für Vortrieb. Neben einem 2,2 Liter-Vierzylinder-Motor (140 kW/190 PS) mit Stopp/Start-Funktion sind zwei 3,0-Liter-V6-Selbstzünder mit 177 kW/240 PS und 202 kW/275 PS im Programm. In allen Fällen gelangt die Kraft über eine Achtstufen-Automatik von ZF auf die Hinterräder. Eine Luftfederung an der Hinterachse unterstützt Fahrdynamik und -komfort, selbst bei voller Beladung.

Jaguar führt den XF Sportbrake in Deutschland im Herbst ein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo