Peugeot

AMI 2012: Peugeot 4008 immer mit Diesel und Allrad
AMI 2012: Peugeot 4008 immer mit Diesel und Allrad Bilder

Copyright: auto.de

AMI 2012: Peugeot 4008 immer mit Diesel und Allrad Bilder

Copyright: auto.de

AMI 2012: Peugeot 4008 immer mit Diesel und Allrad Bilder

Copyright: auto.de

AMI 2012: Peugeot 4008 immer mit Diesel und Allrad Bilder

Copyright: auto.de

AMI 2012: Peugeot 4008 immer mit Diesel und Allrad Bilder

Copyright: auto.de

Auf der AMI in Leipzig (2.-10.6.2012) präsentiert Peugeot den neuen 4008. Er basiert wie der C4 Aircross von Konzernschwester Citroen auf dem Mitsubishi ASX. Der 4008 teilt sich die Plattform mit dem 4007 und wurde durch kürzere Überhänge vorne und hinten in der Länge auf 4,34 Meter angepasst. Der lange Radstand und die breite Spur des größeren Modells wurden beibehalten. Der Kofferraum hat ein Fassungsvermögen von 416 Litern.

Auf dem deutschen Markt ist der 4008 ausschließlich mit einem 84 kW / 115 PS und 270 Newtonmeter starken 1,6-Liter-Diesel und einem 1,8-Liter-Selbstzünder erhältlich, der 110 kW / 150 PS und 300 Nm bietet. [foto id=“421114″ size=“small“ position=“left“]Bei beiden sind ein Sechsgang-Getrieb und Start&Stop-Automatik Standard. Stets an Bord ist der elektronisch gesteuerte Allradantrieb AWC (All Wheel Control) an. Dabei kann der Fahrer zwischen den drei Betriebsarten 2WD, 4WD und Lock wählen.

Das Kompakt-SUV ist mit einem Audio-System mit integriertem CD- und MP3-Player ausgestattet und verfügt über sechs Lautsprecher (davon zwei Tweeter). Vier Klangrichtungen (Pop, Rock, Talk und Easy) sowie drei akustische Einstellungsmöglichkeiten (Stage, Hall, Surround), ein Frequenzequalizer und ein Phasenregler zwischen den Lautsprechern erhöhen den Musikgenuss.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo