Land Rover

AMI 2014: Jaguar und Land Rover zeigen sportliche Modelle
AMI 2014: Jaguar und Land Rover zeigen sportliche Modelle Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Auf der Auto Mobil International in Leipzig (31.5.-8.6.2014) sind Jaguar und Land Rover in Halle 2 und im Freigelände vertreten. Besonders heraus ragen dabei die Deutschlandpremiere des High-Performance-Sportkombis Jaguar XFR-S Sportbrake und neue R-Sport-Packs für den Jaguar XF. Land Rover wiederum bringt neben aktuellen Modellen gleich ein ganzes Offroad-Camp mit nach Leipzig: Während der gesamten Messetage haben Besucher die Möglichkeit, sich für die Land Rover Experience Tour 2015 zu bewerben und zu qualifizieren. Als Lohn winkt das Northern Territory in Australien.

Der Jaguar XFR-S Sportbrake beschleunigt in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h – erst bei 300 km/h Höchstgeschwindigkeit wird der sportliche Kombi elektronisch abgeregelt. Von den übrigen Sportbrake-Versionen der XF-Reihe unterscheidet sich der neue, ab Juli in Deutschland erhältliche XFR-S unter anderem mit einem neu abgestimmten Fahrwerk und dezenten Änderungen am dynamischen Karosseriedesign.

Optisch betonte Sportlichkeit beweisen auch die neuen R-Sport-Packs für Jaguar XF und XF Sportbrake. Diese neu entwickelte Ausstattungslinie lässt die sportlichen Jaguar-Gene von außen noch deutlicher aufscheinen. Abgerundet wird die Jaguar-Präsentation in Leipzig schließlich vom neuen F-Type Coupé, das seit 12. April bei den deutschen Jaguar Händlern erhältlich ist.

Land Rover präsentiert den Range Rover Evoque, der sich mit seinen neuen Technologien wie z.B. der effizienten Neun-Stufen Automatik präsentiert. Ein weiterer Hingucker ist der Range Rover Sport Dieselhybrid, der einen 215 kW / 292 PS leistenden 3,0-Liter-SDV6 mit einem 35 kW / 48 PS starken Elektromotor und einer Achtstufenautomatik zu einem besonders effizienten Paket kombiniert.

Im Freigelände des Messegeländes Baut Land Rover ihr erstes Qualifikationscamp für die Land Rover Experience Tour auf, die 2015 in den spannenden Norden Australiens führt. Während der gesamten Messetage haben Abenteuerlustige in Leipzig die Chance, ihre Tauglichkeit für die legendäre Offroad-Tour zu beweisen. Bewerbungen für das Qualifikationscamp sind direkt auf der AMI Leipzig möglich. Ansonsten kann man sich für die bis September laufende Qualifikationsphase zur Land Rover Experience Tour 2015 bei den Land Rover-Vertragshändlern oder über die Homepage www.landrover-experience-tour.de anmelden. (ampnet/nic)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo