Abt sei Dank

Audi: Abt spendiert RS3 über 60 PS mehr
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Abt-Sportsline

Abt hat Audis RS3 noch stärker gemacht. Mit einem eigenen Zusatzsteuergerät und neuer Software ist die Motorleistung des Abt RS3 von 270 kW / 367 PS auf 316 kW / 430 PS gestiegen. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h absolviert er nun innerhalb von 4,1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wurde von 250 km/h auf 285 km/h angehoben. Auch optisch sind einige Änderungen vorgenommen worden. Neben einer neuen Vier-Rohr-Schalldämpferanlage aus Edelstahl sind zwei verschiedene Leichtmetall-Gussräder in 19 Zoll verfügbar. (ampnet/dm)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo