ABT

Volkswagen Touareg von Abt Sportsline.

Bei Abt bekommt der VW Touareg fast 1000 Newtonmeter

Abt Sportsline spendiert dem VW Touareg ein paar Extra-PS. Basis für die neue Leistungssteigerung ist der im Frühjahr 2019 vorgestellte V8 TDI, der in der Werksausführung schon auf stolze 422 PS kommt. Durch den Einsatz eines Hightech-Steuergerät

auto.de

Abt motzt den Audi S6 TDI auf

Abt Sportsline macht den Audi S6 schneller: Der Tuner aus Kempten verpasst dem S6 TDI durch sein Hightechsteuergerät Abt Engine Control (AEC) 292 kW/384 PS und ein maximales Drehmoment von 760 Newtonmeter. Unter Fünf Sekunden Bedeutet: Der Avan

auto.de

Abt bringt den Audi S4 Diesel auf 384 PS

Wer die Diesel-Version des Audi S4 mit mehr Power haben möchte, ist bei Abt an der richtigen Stelle. Denn während serienmäßig 347 PS/255 kW und 700 Newtonmeter möglich sind, dreht der drei Liter große V6-Diesel des S4 TDI dank des Tuners aus Ke

Abt Sportsline Audi SQ8 TDI.

Abt holt den SQ8 TDI auf den Boden

Tuner Abt Sportsline hat den Audi SQ8 TDI um 75 PS leistungsgesteigert. Das nun 510 PS starke SUV beschleunigt in 4,6 statt 4,8 Sekunden auf Tempo 100 km/h. Per Abt Level Control (ALC) kann das SUV in drei Stufen tiefergelegt werden. Drei einstellbar

Audi S5 Sportback von Abt Sportsline.

Bei Abt nagelt der S5 Sportback eine Terz höher

Der Tuner Abt Sportsline hat sich dem Audi S5 Sportback angenommen. Zur Modellpflege wurde das Modell bereits um ein 48-Volt-Bordnetz und einem Mild-Hybrid-System ergänzt. Der 347 PS starke Turbodiesel wird auf 384 PS angehoben Mit 760 Newtonme

ABT Audi RS5-R.

ABT Audi RS5-R Erlkönig testet Kurvenverhalten

Mit dem Audi A5, S5 und - hier besonders wichtig - RS5 zieht ein Erlkönig des RS5-R vom Tuner Abt samt Facelift um die Kurve. Während das Plus von 80 PS gegenüber dem "serienmäßigen" RS5-Motor unverändert bleibt (insgesamt 530 PS statt 4

Abt bietet für den VW Golf GTI TCR eine Leistungssteiegrung auf 340 PS sowie diverse Fahrwerkskomponenten an.

Abt haucht dem VW Golf GTI TCR 50 PS mehr ein

Abt haucht dem VW Golf GTI TCR auf Wunsch noch mehr Leistung ein. Der Tuner bietet ein spezielles Steuergeräts an, mit dem die Leistung von 290 PS (213 kW) auf 340 PS (250 kW) und damit der Rennsportversion des GTI TCR dicht auf den Fersen ist.

Den Audi RS3 gibt es dank Abt mit bis zu 470 PS.

Abt sorgt beim Audi RS3 für mehr Power

Der Audi RS3 bekommt noch mehr Power unter die Haube. In der aktuellen Generation schafft er bereits serienmäßig 400 PS. Dank Abt Sportsline geht da aber noch mehr: Der Tuner aus Kempten motzt den RS3 mit dem aktuellen Leistungspaket auf 470 PS auf

auto.de

Abt macht den Lamborghini Urus noch schneller

Abt Sportsline gibt mit dem Lamborghini jetzt richtig Gas. Zum Einstand hat der Fahrzeug-Veredler aus dem Allgäu dem Urus noch mehr Power verpasst. Serienmäßig leistet der V8-Biturbomotor bereits 478/kW/650 PS, das maximale Drehmoment liegt bei 85

auto.de

Abt hebt den Seat Leon Cupra ST auf TCR-Niveau

Abt bietet für den Seat Leon Cupra R ST eine Leistungssteigerung von 300 PS auf 350 PS an. Damit erreicht der sportliche Kombi das Niveau der in der Tourenwagenserie TCR eingesetzten Rennwagen der Marke. Das Drehmoment steigt auf 440 Newtonmeter.

TIPPS VOM AUTOMARKT