Audi

Audi eröffnet digitales Autohaus

Audi eröffnet digitales Autohaus Bilder

Copyright: Audi

Sein erstes Cyber-Autohaus in Deutschland eröffnet jetzt der Automobilhersteller Audi. Nach London und Peking haben künftig auch Besucher am Berliner Ku’damm digitalen Online-Zugang zu allen Modellen in Echtgröße. In dem als „Audi City“ bezeichneten Autohaus sind in einem 400 Quadratmeter großen Raum drei riesige Multimedia-Wände installiert.

Darauf lassen sich die Automodelle auf Mausklick virtuell in sämtlichen Farb-Varianten anzeigen. Denn für Audi lässt sich das komplette Fahrzeug-Angebot kaum noch auf herkömmliche Art und Weise räumlich präsentieren. Während der Hersteller 2007 noch 23 Modelle baute, sollen es im nächsten Jahr schon „deutlich über 40 Modelle“ sein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW T7 Multivan

Fahrbericht VW T7: Nicht mehr ganz so multi

Audi Q9

Groß, größer, Audi Q9

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

zoom_photo