Audi

Audi feiert den FC Bayern mit Autokorso

Audi feiert den FC Bayern mit Autokorso Bilder

Copyright: auto.de

Audi feiert den FC Bayern mit Autokorso Bilder

Copyright: auto.de

Audi feiert den FC Bayern mit Autokorso Bilder

Copyright: auto.de

Audi feiert den FC Bayern mit Autokorso Bilder

Copyright: auto.de

Audi feiert den FC Bayern mit Autokorso Bilder

Copyright: auto.de

Spieler und Trainer des neuen Deutschen Meisters FC Bayern München ließen sich bei einem Autokorso in Fahrzeugen des Partners Audi von ihren Fans feiern. Bilder

Copyright: auto.de

Nach einem Jahr Pause lebte heute in der Münchener Innenstadt eine schöne Tradition wieder auf: Spieler und Trainer des neuen Deutschen Meisters FC Bayern München ließen sich bei einem Autokorso in Fahrzeugen des Partners Audi von ihren Fans feiern. Den Abschluss machte die große Meisterparty auf dem Balkon des Rathauses am Marienplatz.

Anführer des Korsos

Anführer des Korsos, der am Trainingsgelände an der Säbener Straße gestartet war, war ausnahmsweise nicht Kapitän Mark van Bommel oder Meistertrainer Louis van [foto id=“296366″ size=“small“ position=“right“]Gaal: Der neue A1, den Audi anlässlich des Titelgewinns und der überragenden Saison von Arjen Robben in den Farben des Deutschen Rekordmeisters FC Bayern lackiert hatte, bahnte den frisch gebackenen Champions den Weg bis zum Marienplatz.

Eine besondere Überraschung

Während die Spieler das Bad in der Menge auf den Rückbänken von Audi A5 Cabriolets genossen, hatte Audi für Louis van Gaal eine besondere Überraschung parat: Er durfte den Weg zu seiner Premiere auf dem Rathaus-Balkon in einem Audi R8 Spyder antreten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo