Audi hat große Ziele beim DTM-Finale
Audi hat große Ziele beim DTM-Finale Bilder

Copyright: auto.de

Mike Rockenfeller hat den DTM-Titel bereits seit dem Rennen in Zandvoort sicher. Beim Finale in Hockenheim (18. bis 20. Oktober) wollen die Piloten auch die Titel in der Hersteller- und der Teamwertung erobern. Die ARD widmet dem Showdown der Saison 2013 eine besonders lange Sendezeit.

Das Audi Sport Team Phoenix liegt nur drei Zähler vor dem besten BMW-Team und zehn Punkte vor der besten Mercedes-Mannschaft. Im Hersteller-Klassement führt Audi mit sieben Zählern Vorsprung auf BMW. Der Gewinn aller drei Titel war Audi zuletzt beim werksseitigen Comeback 2004 gelungen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Richard David Precht und der „Algorithmus des Todes“

Richard David Precht und der „Algorithmus des Todes“

En miniature: Porsche 911 im 5er- und im 8er-Pack

En miniature: Porsche 911 im 5er- und im 8er-Pack

Mercedes-Benz E-Klasse.

Mercedes-Benz E-Klasse: Dieses Auto sagt jetzt „Du“

zoom_photo