Audi RS3 aufgespürt

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Audi bietet Sportmodelle an, die in der Regel etwas langsamer sind als einige ihrer Konkurrenten, aber einen unbestreitbaren ästhetischen Reiz haben. Der nächste, der wahrscheinlich enthüllt wird, ist der neue RS3 Sportback, der wieder bei Testfahrten außerhalb des deutschen Nürburgrings abgelichtet wurde.

Design und Motor

Es ist das erste Mal, dass wir Schrägheck und Limousine im vollen Serientrimm und mit der endgültigen Heckstoßstange und den Auspuffrohren zu sehen bekommen. Fans hoffen natürlich, dass er nicht mit einem lahmen Downsizing-Motor daherkommt. Die Audi-Verantwortlichen sprechen davon, dass der 2,5-Liter-Motor eine Zukunft innerhalb der Marke hat, aber der Golf R sollte auch eine 400-PS-Version haben, und wir alle wissen, dass das nie passiert ist.
audi rs3 sportback

Copyright: Automedia

Mehr Leistung als Audi S3

Nach der kürzlichen Enthüllung des Audi A3 Sportback sollten wir den Audi S3 in nicht allzu ferner Zukunft sehen. Er wurde bereits in einer sehr aufschlussreichen Tarnung gezeigt, und obwohl Audi immer nur von "300+ PS" spricht, glauben wir, dass dieses Auto 333 PS haben wird, was dem alten Audi S4 entspricht.
audi rs3 sportback

Copyright: Automedia

Voraussichtliche Power

Ebenso könnte die Audi RS3 Limousine so viel Leistung haben wie der Audi RS4, wobei einige ziemlich alte Berichte darauf hindeuten, dass die Leistung von den aktuellen 400 PS auf 420 PS steigen wird. So viel hatte der Power-Wagen, der zwischen 2005 und 2009 gebaut wurde, aber es gab auch Limousinen- und Cabrio-Versionen. Das macht den neuen RS3 nicht unbedingt zum schnellsten Hot Hatchback der Welt. Aber wenn man für einen Audi einen Top-Euro bezahlt, ist es doch ganz nett, wenn man ab und zu ein bisschen mehr Leistung bekommt.
audi rs3 limousine

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Seat Leon e-Hybrid vor dem archäologischen Park i

Unterwegs mit dem Seat Leon e-Hybrid zu den alten Römern in Xanten

c-klasse_allterrain

Mercedes-Benz C-Klasse All-Terrain im Anmarsch

Audi Q7 50 TDI Quattro

Praxistest Audi Q7 50 TDI Quattro: Ruhiges Reisen ohne Schnörkel

zoom_photo