auto.de-Ostergewinnspiel: LEGO Volkswagen T1 Campingbus

auto.de-Ostergewinnspiel: LEGO Volkswagen T1 Campingbus Bilder

Copyright: Lego

auto.de-Ostergewinnspiel: Lego Volkswagen T1 Campingbus Bilder

Copyright: Lego

auto.de-Ostergewinnspiel: Lego Volkswagen T1 Campingbus Bilder

Copyright: Lego

auto.de-Ostergewinnspiel: Lego Volkswagen T1 Campingbus Bilder

Copyright: Lego

auto.de-Ostergewinnspiel: Lego Volkswagen T1 Campingbus Bilder

Copyright: Lego

auto.de-Ostergewinnspiel: Lego Volkswagen T1 Campingbus Bilder

Copyright: Lego

auto.de-Ostergewinnspiel: Lego Volkswagen T1 Campingbus Bilder

Copyright: Lego

Der VW Campingbus T1 war und ist das Kultmobil der Hippiebewegung und Lieblingsgefährt von Surfern in aller Welt. Der detaillierte LEGO Nachbau, mit der V-förmigen Frontpartie, den abgerundeten Fensterrahmen, der geteilten Safari-Windschutzscheibe und dem unverwechselbaren Aufstelldach, ist eine würdige Hommage an den „Bulli“ aus dem Jahr 1962. Auch der flache 4-Zylinder-Boxenmotor ist Teil der 1.332 Steine und klemmt genauso über der Hinterachse wie beim großen Vorbild.

Auch in diesem Jahr verlosen auto.de und LEGO wieder einen der heiß begehrten LEGO Volkswagen T1 Campingbus Bausätze. Für Ihre Chance auf den LEGO T1 Bausatz aus 1.332 Teilen, müssen Sie sich nur über das Gewinnspielformular hier drunter anmelden. Also zögern Sie nicht und nutzen Sie Ihre Chance!

Das Team von auto.de wünscht allen Teilnehmern viel Glück!

Liebe zum Detail: Lavalampe, T-Shirt und Klapptisch

Der Innenraum wurde mit viel Sorgfalt so authentisch wie möglich gestaltet. Es gibt einen Spültisch, eine Bank, die sich zum Bett umfunktionieren lässt, einen Klapptisch und einen Wandschrank mit Spiegel und Türen, die sich öffnen lassen. Besonders viel Detailliebe bewiesen die Produktdesigner mit der Lavalampe und einem T-Shirt mit „Make LEGO Models, Not War“ Aufdruck.

Wenn das Eckige rund werden muss

Die außergewöhnliche Form des weltweit beliebten Fahrzeuges war eine besondere Herausforderung für den LEGO Designer John-Henry Harris, dem vor allem eckige LEGO Elemente zur Verfügung stehen. Denn obwohl der Campingbus in der Profilansicht eher kastenförmig wirkt, ist er in Wirklichkeit überall leicht abgerundet. Erst bei näherem Hinsehen merkt man, dass die Frontseite drei Kurven hat. „Trotz der Schwierigkeiten ist dieses Kultfahrzeug prädestiniert dafür ein LEGO Modell zu werden“, so Harris. Es gab kaum ein anderes Fahrzeug, das in so vielen verschiedenen Farben, Formen und Ausstattungsvarianten erhältlich war und damit so individuell gestaltet werden konnte. „Die Entwicklung hat deshalb einfach nur Spaß gemacht und ich bin ziemlich stolz auf das Ergebnis“, sagt der Designer.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

raine schomaker

April 22, 2014 um 10:40 am Uhr

Super Gewinn; wenn es doch meiner waehre !!??

sibylle kalupke

April 21, 2014 um 11:17 am Uhr

Wieder ein schöner Gewinn!

Comments are closed.

zoom_photo