VW

auto.de-Weihnachts-Gewinnspiel: Aufregend vernünftig – Der Volkswagen Scirocco 1974-1992

auto.de-Weihnachts-Gewinnspiel: Aufregend vernünftig - Der Volkswagen Scirocco 1974-1992 Bilder

Copyright: auto.de

Mitte der 1970er Jahre begann sie: Die Geschichte emotionaler Automobile in Wolfsburg. Der Debütant war damals die erste Generation des Volkswagen Scirocco.

Die Wahl des Zeitpunkts der Veröffentlichung einer Scirocco-Geschichte hätte nicht besser getroffen werden können, hat sich doch vor wenigen Monaten die dritte Generation aufgemacht, die Herzen der Fans zu erobern.

Claudia Böhler erzählt in ihrer Chronik die Geschichte des Scirocco in Bildern, Zeitungsberichten und der Werbung bis hin zum Aus der zweiten Generation: „Der letzte Scirocco ging dann am 7. September 1992 in Osnabrück über den Zählpunkt 8.“.

Doch genug der Worte: Machen Sie sich besser selbst ein Bild! Nutzen Sie Ihre Chance eines von drei Exemplaren zu gewinnen.
Wie das geht? Ganz einfach.

Anmelden & Gewinnen

Melden Sie sich einfach unten mit dem Formular für unser auto.de-Gewinnspiel an. Mit etwas Glück können Sie dann unter Ihrem Weihnachtsbaum in einem von drei Exemplaren blättern. Natürlich ist wie immer alles kostenlos und unverbindlich. Nutzen Sie Ihre Chance!

Viel Glück wünscht das Team von auto.de.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 Facelift 002

Frische Fotos vom Hyundai i10 Facelift

Vorstellung Mercedes-AMG C 63 S E-Performance

Vorstellung Mercedes-AMG C 63 S E-Performance

Peugeot macht den 308 zum Vollelektriker

Peugeot macht den 308 zum Vollelektriker

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Dezember 13, 2009 um 11:03 am Uhr

when I was young (vo 20 Jahren) hatte ich zwei Scirocco 1: Zuerst einen GT mit 85 PS und dann einen GLi mit 110 PS (richtig gelesen, es gab nicht nur GTi): Träume um auf vier Rädern! Dieses Modell war ein unvergleichliches Auto, das mich heute noch in begeisterten Erinnerungen schwelgen lässt… schlichtweg ein Meisterwerk!

Comments are closed.

zoom_photo