Automarkt: Flottengeschäft als Wachstumstreiber
Automarkt: Flottengeschäft als Wachstumstreiber Bilder

Copyright: Europcar Autovermietung GmbH

Garant für den Aufschwung bei den Pkw-Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2014 war der Anstieg bei den gewerblichen Zulassungen. 350 062 Firmenzulassungen in den ersten sechs Monaten entsprechen einem satten Zuwachs von 9,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Ebenfalls positiv war der Trend laut „kfz-betrieb“ bei den Autovermietern. Sie haben ihre Fuhrparks im laufenden Jahr um 171 236 Neuwagen ergänzt. Das sind 7,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Privatkunden-Geschäft ist dagegen im Vergleich zum Vorjahr um 0,8 Prozent geschrumpft.

571 774 Pkw-Neuzulassungen sind auf Privatpersonen entfallen. Allerdings verstärkte sich die Talfahrt zuletzt. Im Juni hat das Minus 7,3 Prozent betragen. Ebenso zurückgegangen sind im Jahresvergleich die Eigenzulassungen durch Hersteller und Händler. Insgesamt zählt die Marktforschung Dataforce für die Monate Januar bis Juni 436 196 Eigenzulassungen. Das sind 28,35 Prozent der Gesamtzulassungen. In den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres hat der Anteil der Eigenzulassungen mit 447 603 Einheiten noch 29,78 Prozent betragen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

BMW 2er Gran Coupé.

Los Angeles 2019: BMW macht den 2er zum viertürigen Coupé

Jaguar XF Sportbrake.

Getarnte Raubkatze: Jaguar XF Sportbrake erhält Facelift

zoom_photo