Autonews vom 02. September 2011
Autonews vom 02. September 2011 Bilder

Copyright: auto.de

{PODCAST}

 

Themen heute:    Die 24 Stunden von Chevrolet auf der IAA // IAA startet eigene Facebookseite  //   Erdgas-Weltpremieren und -Serienvielfalt auf der IAA

1.

Es werden garantiert nicht die größten Autos auf der IAA sein, aber sie werden sicher meisten Kilometern auf den Tacho bekommen. Chevrolet startet zusammen mit einem privaten Radiosender das 24-Stunden-Rennen „Planet Pole Position“ auf einer Carrera-Bahn.   Fünf Zweierteams treten mit ihren Chevrolet Corvettegegeneinander an. Der Startschuss fällt am Samstag, den 17. September, um 14 Uhr auf dem Freigelände vor der Halle 9 auf dem Frankfurter Messegelände. Es gewinnt das Team, das nach einem vollen Tag die meisten Runden zurücklegen konnte. Dies Team kann sich darüber hinaus  über einen nagelneuen Chevrolet Aveo in Originalgröße freuen. Neben den fünf Teams, die in Frankfurt um den Aveo kämpfen, wird bei diesem speziellen 24-Stunden-Rennen ein weiteres Team die Aufmerksamkeit auf sich ziehen: RTL schickt ein eigenes Promi-Team an den Start, das außer Konkurrenz fährt und Geld für den RTL-Spendenmarathon am 17. und 18. November sammelt. Mit dabei sind „Unter Uns“-Schauspieler Kai Noll sowie die Schauspielerinnen Yvonne de Bark („Die Rosenheimcops“) und Anna-Katharina Samsel („Alles was zählt“).  

2.

In diesem Jahr feiert die Internationale Automobil-Ausstellung eine Premiere der besonderen Art – und zwar noch bevor die Frankfurter Messehallen ihre Tore öffnen. Erstmals startet die IAA eine eigene Facebookseite: www.facebook.com/iaapkw .  Ab sofort können Internetnutzer nun auch im sozialen Netzwerk über die weltweit größte Mobilitätsmesse kommunizieren. Damit bietet die Facebookseite Besuchern und Fans der Messe eine eigene Plattform zum regen Austausch rund um das Thema „Auto“.   

3.

Dass es inzwischen für nahezu jeden Anspruch das passende Erdgas-Fahrzeug gibt, zeigt der Stand von erdgas mobil auf der IAA 2011. Dort gibt es auf rund 300 Quadratmetern neben Informationen rund um das Thema Erdgas und Bio-Erdgas als Kraftstoff auch eine Auswahl aktueller Erdgas-Modelle vom Fiat Punto Evo über den VW Scirocco R und den Opel Zafira bis hin zur Mercedes-Benz E-Klasse – hier kann sich der Besucher von der Vielfalt der angebotenen Fahrzeuge überzeugen. Erdgas spielt auch an einigen Hersteller-Ständen eine große Rolle. So werden mehrere neue Serienfahrzeuge mit dem alternativen Antrieb präsentiert. Unter anderem zeigt Audi sein sogenanntes e-gas-Projekt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Noch schicker als Sportback

Noch schicker als Sportback

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

zoom_photo