Autonews vom 12. März 2014

Autonews vom 12. März 2014 Bilder

Copyright: auto.de

{PODCAST}

Themen heute:   

Start der Produktion des e-Golf   ///   Deutsche sehen Sicherheitsplus als größten Vorteil der Telematik  ///   Vorverkauf für neuen Kia Soul startet

 

 

 

 

Foto: Volkswagen AG

 

1.

Im Volkswagen Werk Wolfsburg ist der erste e-Golf von der Montagelinie gefahren. Der e-Golf wird auf einer Linie mit den übrigen Antriebsvarianten produziert. Der Modulare Querbaukasten (MQB) macht diese im Branchenvergleich sehr hohe Flexibilität in der Produktion möglich. Der e-Golf ist u.a. an seiner Lichtsignatur mit Voll-LED-Scheinwerfern zu erkennen und ab 34.900 Euro erhältlich.  Der agile und effiziente e-Golf überzeugt in seiner Klasse mit einem wegweisend niedrigen Verbrauchswert von 12,7 kWh/100 km. Neben dem Umweltaspekt ist der nahezu lautlose e-Golf auch sehr günstig, denn die Energiekosten belaufen sich auf nur 3,28 Euro pro 100 Kilometer. Dank eines besonders innovativen Technologiegesamtsystems, einer verbesserten Aerodynamik (cw=0,281) und eines perfektionierten Rollwiderstandes ist der e-Golf über 15 Prozent sparsamer als der beste direkte Wettbewerber in Stahlbauweise.

 

 

2.

Das Potenzial von Kfz-Telematik ist groß – auch aus Sicht der Nichtnutzer. 90 Prozent von ihnen betrachten die höhere Sicherheit als Pluspunkt, zum Beispiel dass das Auto bei Diebstahl geortet werden kann oder Fahrzeugstörungen leichter erkannt werden.  Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage unter 1.065 deutschen Kfz-Haltern, die im Auftrag von hnw consulting durchgeführt wurde.  

 

Foto: Kia Motors

 

3.

 

Innerhalb weniger Jahre hat sich der 2009 eingeführte Kia Soul zum Kultauto entwickelt. Nicht zuletzt wegen seines unkonventionellen, mit dem „red dot award“ preisgekrönten Designs. Jetzt bringt der Autohersteller die zweite Generation des Soul in den Handel, die auf der IAA 2013 ihre Premiere feierte. Eingeführt wird das neue Modell im Rahmen einer bundesweiten Frühjahrskampagne der Marke, die am 29. März startet. Der Vorverkauf des neuen Soul beginnt aber schon jetzt: Der in zwei Ausführungen (EDITION 7 und SPIRIT) und zwei Motorisierungen (1.6 GDI und 1.6 CRDi) erhältliche B-Segment-SUV kann ab sofort bestellt werden. Der Preis für die Einstiegsversion Soul 1.6 GDI EDITION 7 beträgt 16.990 Euro. Für die ersten 500 Käufer des Kia Soul in der Version SPIRIT gibt es einen „Frühbucher-Rabatt“: Sie erhalten kostenlos das Sonderausstattungspaket „Sound&Navi“ .

 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

mercedes g-klasse

Mercedes-Benz G-Klasse Facelift fotografiert

zoom_photo