Bensberg Classics: 50 Jahre Lamborghini und Porsche 911
Bensberg Classics: 50 Jahre Lamborghini und Porsche 911 Bilder

Copyright: auto.de

Die fünfte Auflage der „Schloss Bensberg Classics“ (7./8.9.2013) bietet in diesem Jahr neben einer Asfahrt vieler klassischer Automobile auch zwei Jubiläumsschauen. Der Volkswagen-Konzern als Hauptsponsor der Veranstaltung präsentiert Sonderausstellungen zu „50 Jahre Lamborghini“ und „50 Jahre Porsche 911„.

Das Treffen am Grandhotel Schloss Bensberg nahe Köln beginnt am 7. September 2013 mit der Rallye Historique durchs Bergische Land. Rund 90 Teams werden in automobilen, teilweise sehr raren Klassikern auf die reizvolle Strecke gehen, unter ihnen prominente Persönlichkeiten wie Andrea Sawatzki, Erol Sander und Herbert Knaup. Der Beifahrersitz neben Rennsportlegende „Strietzel“ Stuck wird im Rahmen einer Ebay-Charity-Auktion zugunsten der Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“ versteigert.

Höhepunkt der Veranstaltung ist der Concours d’Elégance im Schlosshof am 8. September 2013. Dort stellen sich 40 ausgewählte Raritäten in 16 Wertungskategorien – darunter wertvolle Unikate, Prototypen und Designstudien – der Jury. Neben starken Luxuslinern und Sportwagen der Vorkriegszeit präsentieren sich große Coupés und Repräsentations-Limousinen der 50er, 60er und 70er Jahre. Wegen der runden Jubiläen bei Lamborghini und Porsche sowie auch Aston Martin und Frua werden diverse Liebhaberstücke dieser Marken aus Privatsammlungen teilweise erstmals in der Öffentlichkeit zu sehen sein.

„Very important cars only“ – das ist nicht nur das offizielle Veranstaltungsmotto, sondern auch der Maßstab für die Auswahl des Teilnehmerfeldes. Die bisher eingegangenen Nennungen versprechen ein Spektrum der Superlative. Am 19. Juli 2013 endet die Bewerbungsfrist.

Für die Bewertung der Fahrzeuge sorgt eine hochkarätig besetzte Jury unter dem Vorsitz von Dr.-Ing. Franz-Josef Paefgen, dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Bentley Motors und Präsident der Bugatti Automobiles S.A.S. Neben renommierten Automobildesignern wie Andrea Zagato, automobilen Fachleuten wie Sandra Button, Christian Philippsen und Bernd Wieland wird auch der legendäre Rennfahrer Jacky Ickx zu den Juroren gehören.

Eine große Sonderausstellung im Park hinter dem Schloss sorgt für einen zusätzlichen Höhepunkt neben den Concours-Fahrzeugen: Dort präsentiert sich eine einzigartige Sammlung früher Lamborghini-Einzelstücke wie der 350 GTV, der 400 GT Flying Stars oder der Miura Roadster. Anlässlich des 50. Geburtstags des Porsche 911 gibt es zudem eine Ausstellung historischer Rallyefahrzeuge des Elfers.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo