VW

Berliner buchten über 4500 Elektro-Testfahrten bei VW
Berliner buchten über 4500 Elektro-Testfahrten bei VW Bilder

Copyright: auto.de

Berliner buchten über 4500 Elektro-Testfahrten bei VW Bilder

Copyright: auto.de

Berliner buchten über 4500 Elektro-Testfahrten bei VW Bilder

Copyright: auto.de

10 000 Berlinerinnen und Berliner sowie auswärtige Gäste haben allein an den Publikumstagen der E-Mobilitätswochen „electrified!“ von Volkswagen auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof die elektrischen Fahrzeuge der Marke getestet. E-Up und E-Golf gingen auf über 4500 Probefahrten.

Im Rahmen der Publikumstage informierten sich die Besucher auf einer 1000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche und während stündlich stattfindender[foto id=“504233″ size=“small“ position=“right“] Informationsshows über Elektromobilität und Mobilitätskonzepte der Zukunft. Wer gut aufgepasst hatte, konnte bei einem Gewinnspiel Tickets für eines der vielen Konzerte gewinnen, die während der E-Mobilitätswochen in einem der Hangars stattfinden. Während die Eltern die Elektro-Flotte von Volkswagen testeten, drehten die Kinder mit Rutschautos ihre Runden auf dem ehemaligen Rollfeld und freuten sich über die Tricks eines Zauberers. Die E-Mobilitätswochen von Volkswagen finden noch bis zum 21. März auf dem ehemaligen Flughafengelände statt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford Puma.

Unser neuer Liebling: Ford Puma

Ssangyong Tivoli.

Ssangyong Tivoli 1.5 T-GDI Quartz: SUV mit reichlich Platz

Subaru XV.

Subaru XV / Forester 2.0ie: Welcher darf’s denn sein?

zoom_photo