BMW

BMW Hurrican RS Touring – Ein Kombi, schnell wie der Wind
BMW Hurrican RS Touring - Ein Kombi, schnell wie der Wind Bilder

Copyright: auto.de

Exklusiv ist auch die Lederausstattung im Inneren Bilder

Copyright: auto.de

Allerdings kostet das schnelle Fahrzeug 288.000 Euro Bilder

Copyright: auto.de

360 km/h schnell fährt der rasante Kombi Bilder

Copyright: auto.de

750 PS arbeiten unterm edlen Blech Bilder

Copyright: auto.de

Ein Kombi, schnell wie der Wind ist der neue Hurrican RS Touring Bilder

Copyright: auto.de

Dieser Kombi scheint nicht mehr von dieser Welt: Auf Basis des BMW M5 Touring baut jetzt der Tuner G-Power einen Lastesel, der bis zu 360 km/h schnell ist und damit nicht nur den meisten Supersportlern davon fährt. Der M5 Hurrican RS Touring ist damit auch der schnellste Kombi der Welt. Den Sprint auf 100 km/h erledigt der praktische Bayer in 4,5 Sekunden, die 200er Marke ist nach 9,7 Sekunden erreicht. Die vergleichbare Limousine ist allerdings dank geringeren Gewichts und einer besseren Aerodynamik noch 12 km/h zügiger unterwegs.

Beschleunigungsorgien

Möglich werden solche Beschleunigungsorgien dank des deutlich leistungsgesteigerten V10-Triebwerks. Schon das Serienaggregat des 5,0-Liter-Benziners ist mit 373 kW/507 PS schon nicht besonders schwachbrünstig, mit zwei [foto id=“345003″ size=“small“ position=“left“]Kompressoren lässt sich aber auch diese Leistung optimieren. Nun stampfen 551 kW/750 PS unter der Motorhaube und ein Drehmoment von 750 Newtonmeter (plus 230 Nm) reißt an der Kurbelwelle. Neben den beiden Kompressoren sind auch neue Kolben, Pleuel und Bolzen sowie eine geänderte Motorelektronik für die Steigerung verantwortlich.

Äußerlichkeiten

Äußerlich bleibt der G-Power fast unscheinbar und ist von einem serienmäßigen M5 kaum zu unterscheiden. Lediglich die 20-Zoll-Räder zeugen vom Leistungsplus. Dahinter verstecken sich vorne riesige Bremsscheiben und sechs Bremskolben, hinten bremsen an einer Seite jeweils vier feste Kolben den Kombi ab. [foto id=“345004″ size=“small“ position=“right“]

Preisliste

Der Preis liegt mit 288.000 Euro (inklusive Lederausstattung und geändertem Fahrwerk) allerdings deutlich über dem damaligen Neupreis des M5 Touring, der rund 92.000 Euro kostete. Der edle Kombi wurde allerdings auch nur 1.025 Mal gebaut.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

zoom_photo