BMW X3 M

BMW X3 M: Das M für ein X
BMW X3 M Bilder

Copyright: Automedia

BMW X3 M Bilder

Copyright: Automedia

BMW X3 M Bilder

Copyright: Automedia

BMW X3 M Bilder

Copyright: Automedia

BMW X3 M Bilder

Copyright: Automedia

BMW X3 M Bilder

Copyright: Automedia

BMW X3 M Bilder

Copyright: Automedia

BMW X3 M Bilder

Copyright: Automedia

BMW X3 M Bilder

Copyright: Automedia

Der kommende BMW X3, interne Bezeichnung G01, wurde schon mehrfach von unserem Fotografen abgelichtet. Diesmal ist ihm die M-Version vor die Kamera gefahren, der BMW X3M.

Der neue BMW X3 basiert auf der CLAR-Plattform, mit einer für den Heckantrieb ausgelegten Architektur. Damit behält der BMW X3 sein typisches Fahrverhalten, aber auch den Mitteltunnel für die Kardanwelle. BMW legt auch beim X3 großen Wert auf die Premium-Platzierung im SUV-Segment und wird den G01 mit neuen Features aus der aktuellen 7er-Reihe ausstatten. Dazu gehören Fahrassistenten, die das teilautonome Fahren und Parken unterstützen.

Am Design des BMW X3 erwarten wir keine großen Veränderungen, am BMW X3 M schon eher. Mit breiteren Radhäusern, veränderten Stoßfängern und einer Optik, ähnlich dem X4 M, dürfte der kommende BMW X3 M eine deutliche Formensprache finden, um seinen Mitbewerbern vom Schlage des kommenden Audi RS Q5 oder des Mercedes-Benz GLC, klar die sportliche Stirn zu bieten. Die Leistungsdaten dürften zwischen 425 PS und 435 PS liegen. Alle Fotos des BMW X3 M gibt es in der Bildershow.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Volkswagen Touareg 4.0 V8 TDI

Volkswagen Touareg V8 TDI: Ist der Ruf erst ruiniert,…

Audi TT RS 40 Jahre Quattro.

Audi TT RS bekommt eine Jubi-Edition

zoom_photo