BMW

BMW X6 ab April auch als Fünfsitzer

BMW X6 ab April auch als Fünfsitzer Bilder

Copyright: auto.de

Fondsitzbank im BMW X6. Bilder

Copyright: auto.de

BMW X6. Bilder

Copyright: auto.de

BMW bietet den X6 ab April 2011 auch als Fünfsitzer mit Fondsitzbank statt zwei Einzelsitzen hinten an. Die Wunschausstattung ist auch für den X6 M erhältlich. Ausgenommen ist lediglich der Active Hybrid.

Der zusätzliche Sitzplatz tritt an die Stelle der beim Viersitzer in der Fondmitte angeordneten Ablage. Auch für die fünfsitzige Variante stehen optional die Lederausführungen[foto id=“343095″ size=“small“ position=“left“] Nevada und Exklusivleder Nappa sowie die BMW Individual-Lederausstattung Merino in allen Farben zur Auswahl.

Eine weitere Neuerung betrifft die serienmäßige Achtgang-Sport-Automatik. Der BMW X6 verfügt künftig über Schaltwippen am Lenkrad, deren Bedienlogik dem bei den M-Modellen gewohnten Prinzip entspricht. Bei manuellen Eingriffen in die Gangwahl der Achtgang-Sport-Automatik dient somit das rechte Paddle zum Hoch- und das linke zum Herunterschalten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo