BMW

BMW: Zeitreise mit den Motorsport-Legenden
BMW: Zeitreise mit den Motorsport-Legenden Bilder

Copyright: BMW

BMW: Zeitreise mit den Motorsport-Legenden Bilder

Copyright: BMW

BMW: Zeitreise mit den Motorsport-Legenden Bilder

Copyright: BMW

Seit mehr als 90 Jahren ist BMW im Motorsport eine feste Größe: Das ist für den Autobauer Grund genug, in einer kleinen Zeitreise an die großen Erfolge auf den Rennpisten zu erinnern. Bei gleich drei parallel stattfindenden Veranstaltungen feiern sich die Münchner jetzt selbst: Beim historischen Rennsport-Treffen Le Mans Classic, bei der alpinen Oldtimer-Rundfahrt Silvretta Classic und bei den BMW Motorrad Days in Garmisch-Partenkirchen werden längst vergangene Kapitel wieder lebendig.

Besonders spektakulär fällt das Comeback des BMW V12 LMR in Le Mans aus. [foto id=“518116″ size=“small“ position=“right“]Pilotiert wird der Zwölfzylinder-Sportwagen von dem Franzosen Yannick Dalmas, Mitglied des BMW-Werksteams, das vor rund 15 Jahren mit diesem Fahrzeug das berühmte 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewann. Bei der Silvretta Classic sind in diesem Jahr mit dem BMW 319/1 und dem BMW 328 jene beiden Modelle am Start, mit denen das Unternehmen in den 1930er-Jahren die ersten Erfolge bei Automobilrennen errang. Ihren Anfang nahm die nun schon neun Jahrzehnte währende Siegesserie von BMW im Motorsport jedoch auf zwei Rädern. 1924 gewann Franz Bieber erstmals die Deutsche Meisterschaft auf einer BMW R 37. Ein historisches Modell dieses Typs gehört zu den Highlights der Fahrzeugschau, mit der sich die BMW Group Classic an den Motorrad Days beteiligt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo