Bork Entwicklungsleiter bei Bürstner
Bork Entwicklungsleiter bei Bürstner Bilder

Copyright: auto.de

Andreas Bork ist zum neuen Leiter für Forschung und Entwicklung bei Bürstner im badischen Kehl berufen worden. Damit ist der 1969 geborene Vater zweier Kinder für die zukünftige Angebots-Palette des Unternehmens und die Modellpflege bei den aktuellen Baureihen verantwortlich.

Der begeisterte Modellflieger, Jogger und Windsurfer stammt aus Stuttgart und war zuletzt verantwortlich für das Produktlinien-Management bei einem Hersteller für Photovoltaik-Produktionsanlagen. Bei Bürstner wird er nun die zusammengefassten Unternehmensbereiche Entwicklung und Konstruktion leiten, die in der Vergangenheit getrennt voneinander gearbeitet haben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo