Bürstner auf der Messe für Touristik und Caravaning

Bürstner auf der Messe für Touristik und Caravaning Bilder

Copyright: auto.de

Bürstner ist auf der Freizeit-Messe Touristik & Caravaning International (TC) vom 21. bis 25. November 2012 auf dem Leipziger Messegelände vertreten. Der Hersteller von Caravans und Reisemobilen aus dem badischen Kehl präsentiert unter anderem seine beiden jüngst beim European Innovation Award preisgekrönten Modellreihen Brevio und Grand Panorama.

Der Brevio ist ein cleveres Reisemobil, das dank innovativer Ideen Platz auf kleinstem Raum bietet. Die kompakte Form und der Einstiegspreis von 44 440 Euro macht das Fahrzeug für reiselustige Neulinge beim Camping interessant. Vor allem die komplett öffnende Rückwand macht den Stellplatz vor dem Brevio zur Terrasse mit bester Aussicht.

Der Grand Panorama verfügt über eine Frontscheibe im XXL-Format. Der Grand Panorama gehört ins Oberhaus der Reisemobile und startet ab 109 780 Euro.

Die vier Caravan-Baureihen Premio, Averso, Averso top und Averso Plus komplettieren das Ausstellungsprogramm auf dem Bürstner Stand in Leipzig. Sie zeigen, wie in unterschiedlichsten Preisklassen dank eines umfangreichen Komfortangebots die Urlaubsqualität höchstes Niveau erreicht.

Die Freizeit-Messe Touristik & Caravaning International wird zum 23. Mal in Folge gehalten, neben dem breiten Ausstellungsangebot an Freizeitfahrzeugen stehen attraktive Angebote und vielfältige Informationen zu regionalen, nationalen und internationalen Reisezielen und den verschiedensten Reiseformen im Mittelpunkt. Auch der Trendsportart Triathlon widmet sich die Ausstellung, gut, dass Bürstner gerade mit seinen Siegertypen präsent ist.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo