Citroen

Citroën ist Partner des Gastlandes Frankreich auf der Hannover Messe

Citroën ist Partner des Gastlandes Frankreich auf der Hannover Messe Bilder

Copyright: auto.de

Citroën präsentiert sich auf der Hannover Messe (4. – 8.4.2011) als offizieller Partner des Gastlandes Frankreich. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Smart Efficiency“. Dazu wird Citroën sein Konzeptauto Survolt präsentieren.

Mit dem elektrisch angetriebenen Rennwagen will die französische Marke demonstrieren, dass sich Motorsport und Umweltschutz nicht ausschließen. Der Citroën Survolt wird von zwei Elektromotoren angetrieben, die zusammen 221 kW / 300 PS bei 5000 U/min leisten. Die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs beträgt 260 km/h.

‚Airdream‘

Citroën kennzeichnet besonders umweltschonende Modelle mit dem unternehmenseigenen Umweltlabel „Airdream“. Dazu zählen Fahrzeuge mit der Micro-Hybrid-Technologie e-HDi, Elektrofahrzeuge wie der C-Zero und der Berlingo First Electric, aber auch zukünftige Wagen wie der DS5, mit Voll-Hybrid-Technologie. Citroën hat im vergangenen Jahr den durchschnittlichen CO2-Ausstoß der Modellpalette um 5,3 Gramm auf 132,3 Gramm pro Kilometer reduziert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo