CMT Stuttgart 2012: Knaus Sky I feiert Weltpremiere auf Urlaubsmesse
CMT Stuttgart 2012: Knaus Sky I feiert Weltpremiere auf Urlaubsmesse Bilder

Copyright:

Auf der Caravaning, Motor und Touristik CMT in Stuttgart (14. bis 22.01.2012) stellt Knaus mit dem vollintegrierten Sky I ein Reisemobil auf Basis des Fiat Ducato vor. Als Einstiegspreis ruft der Hersteller 59.790 Euro auf. Das mobile Heim soll mit neigungsverstellbaren Pilotensitzen Panoramablick dank schmaler A-Säule und großflächiger Vergasung von Front und Seite bieten. Serienmäßig ausgestattet bietet der Knaus Sky I unter anderem eine Fahrertür, LED-Tagfahrlicht und den größenverstellbaren 3-D-Toilettenraum.

Exterieur

Zusätzlichen Stauraum bietet ein beheizbarer 30 Zentimeter Gfk-Mehrzweckboden. Er ist von außen über seitliche Klappen, von innen über den Fahrzeugboden zugänglich. Wintertauglich wird das Reisemobil durch XPS-Schaumisolierung in Boden- und Seitenwand.

Auf der Fahrerseite in den Mehrzweckdoppelboden eingebaut ist die Versorgungsbox mit den Zugängen zu Frischwassertankbefüllung, Ablasshähne für Frischwasser-, Abwassertank und Heizungsboiler. Ebenfalls untergebracht ist die serienmäßige Aufbaubatterie mit 230 Volt Anschluss, die sich optional durch eine Zweite ergänzen lässt. In der Versorgungsbox lassen zu zudem Kabeltrommel und Wasserschlauch verstauen.

Interieur

Zur Ausrüstung des Innenraums gehört ein 109 Zentimeter absenkbares Hubbett. Optional lässt es sich elektrisch heben und senken. Verdunklung und Isolation liefert ein Faltplisseerollo an Front- und Seitenscheiben. Optional ist das Rollo verstellbar oder lässt sich durch einen elektrisch betriebenen Rollladen ersetzen. Die Klappen der Staufächer sind im Knaus Wood-Style ausgeführt. Das Reisemobil verfügt über eine Fußbodenheizung und LED-Leseleuchten in der Hubbettunterverkleidung.

Das Knaus Sky I verfügt über einen separaten Toilettenraum mit Waschbecken und separater Dusche mit Glasschiebetür. Dabei lässt sich die Raumgröße über eine verschiebbare Heckwand anpassen. Der Zugang zum 3D-Raumbad erfolgt über den Schlafraum. Die Tür des Toilettenraumes dient dabei als klassische Tür oder als Raumteiler zwischen Wohn-und Badbereich. Verfügbar ist das Knaus 3D-Raumbad für die Grundrisse 650 LG, 700 LEG und 700 LX.

Grundrisse & Deutschlandstart

Das Knaus Sky I ist in den vier Grundrissen 650 LG, 650 LEG, 700 LEG und 700 LX lieferbar. Vorn werden neigungsverstellbare Pilotensitze mit 3-Punkt-Gurt verbaut. Optional sind sie höhenverstellbar, mit Sitzheizung und Lordosenstütze ausgerüstet. Als Einstiegspreis nennt Knaus 59.790 Euro. Ab April 2012 soll das vollintegrierte Reisemobil Sky I bei den deutschen Händlern stehen.

Knaus Sky Traveller

Der überarbeitete Sky Traveller verfügt über Hybrid-Leuchten. Für den Innenbereich kommt das Möbeldesign des Sky TI zum Einsatz. Es wird mit dem 500 D einen kompakten, mit dem 600 D einen Alkoven-Grundriss geben. Der Knaus Sky Traveller startet mit 42.990 Euro, der Traveller 600 D mit 46.990 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo