CMT Stuttgart 2012: Wintertauglich und vollintegriert – Laika zeigt Kreos Reisemobile
CMT Stuttgart 2012: Wintertauglich und vollintegriert – Laika zeigt Kreos Reisemobile Bilder

Copyright:

CMT Stuttgart 2012: Wintertauglich und vollintegriert – Laika zeigt Kreos Reisemobile Bilder

Copyright:

CMT Stuttgart 2012: Wintertauglich und vollintegriert – Laika zeigt Kreos Reisemobile Bilder

Copyright:

CMT Stuttgart 2012: Wintertauglich und vollintegriert – Laika zeigt Kreos Reisemobile Bilder

Copyright:

CMT Stuttgart 2012: Wintertauglich und vollintegriert – Laika zeigt Kreos Reisemobile Bilder

Copyright:

CMT Stuttgart 2012: Wintertauglich und vollintegriert – Laika zeigt Kreos Reisemobile Bilder

Copyright:

CMT Stuttgart 2012: Wintertauglich und vollintegriert – Laika zeigt Kreos Reisemobile Bilder

Copyright:

Von Ingo Koecher — Innerhalb der Kreos-Baureihe bietet Laika Teilintegrierte, Alkoven und Vollintegrierte Reisemobile. Auf der CMT in Stuttgart (14. bis 22. Januar 2012) stellt der zu Hymer gehörende italienische Hersteller die Oberklassenmodelle der Produktfamilie vor. Die Integrierten Laika Kreos verfügen serienmäßig über Heckgarage oder integrierten Motorradträger, vier Schlafplätze, GFK-Auskleidung, Thermo-Isolierung, Vier-Flammen-Kochfeld und Backofen mit Grill. Auf der CMT in Stuttgart präsentiert der Hersteller das “Laika Fashion Design” in Carbonfaser.

Ausstattung

Mit den Integrierten der Kreos-Familie präsentiert Laika die Topmodelle. Die Reisemobile fahren mit umfangreicher Serienausstattung vor. Dazu gehört wintertaugliche Isolierung mit Styrofoam in Wänden, Dach und Boden. Wahlweise stehen Truma- oder Alde-Heizsystem zur Verfügung. Die Küche ist ausgerüstet mit Vier-Flammen-Kochfeld, Backofen mit integriertem Grill, Arbeitsplatte, Dunstabzugshaube und 160-Liter Kühlschrank mit [foto id=“398246″ size=“small“ position=“left“]separatem Gefrierfach. Leichten Zugang zum doppelten Unterboden ermöglichen große Stauraumklappen in Aluminium.

Viel Platz bietet das beheizte Hubbett mit 1,90 Meter x 1,60 Meter, optional 2,00 Meter x 1,90 Meter. Zudem verbaut Laika ein isolierendes Abstandssystem zur Windschutzscheibe und einen Dachlüfter über dem Hubbett, dass mit 60 Zentimeter Höhe leicht zu erreichen ist. Hinzu kommen LED Leselampen mit flexiblem Lampenarm, ein Hubbett-Vorhang sowie ein Schalter zur Bedienung der Eingangsbeleuchtung. Die Nasszelle ist über eine 180 Grad öffnende Tür erreichbar. Hochwertige Armaturen und ein Waschbecken in Keramik-Optik werten das Bad auf.

Grundrisse & Modelle

Die Integrierten der Kreos-Familie fussen auf dem Fiat Ducato und sind in drei Modellreihen mit unterschiedlichen Grundrissen lieferbar. Mit dem Laika Kreos 6009 und 6.999 Millimetern Länge startet die Reihe, Topmodell ist das Laika Kreos 8010 mit 7.280 Millimetern. Das längste Modell ist das Laika Kreos 7012 mit 7.598 Millimetern.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

zoom_photo