CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung
CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Ausstattung und Zubehör – Von Klima bis Trinkwasserkonservierung Bilder

Copyright: auto.de

Ein Reisemobil oder Caravan ist nur so gut wie die verbaute Ausrüstung. Auf der CMT in Stuttgart (12.01.–20.01.2013) zeigen Hersteller und Ausrüster alles von der Klimaanlage über Fußbodenheizung bis zur autarken Stromversorgung und Wasseraufbereitung.
Caravans, Reisemobile und Zubehör werden in den Hallen 1, 3, 5 und 7 präsentiert

Alde feiert Premiere mit einer Fußbodenheizmatte. Das Heizsystem ist für Fahrzeuge von Mercedes, Fiat und Renault lieferbar. Zudem stellt der Hersteller seine App für Smartphones vor, die Informationen über Heizsysteme des Herstellers liefert.

Crystop zeigt die automatische Satellitenanlage EasySat.[foto id=“449176″ size=“small“ position=“right“]

Dorema stellt das Sonnendachsystem Quick&Easy sowie ein selbstreinigendes Vorzeltgewebe vor.

Enymotion präsentiert ein flüssiggasbetriebenes Brennstoffzellensystem zur unabhängigen Stromversorgung.

Fischer Wohnmobile zeigt Möbel und Ausbauelemente als Bausätze für Selbstausbauer. Für den VW T5 mit langem und kurzem Radstand sowie auf Basis Kastenwagen, Transporter und Kombi präsentiert der Hersteller Einrichtungen für Bonito und Bonito XL zum Selbstausbau. Außerdem stellt Fischer Wohnmobile einen kompletten Bausatz mit Bodenanlage, Sitzbank, Schrank und Küche vor.

[foto id=“449177″ size=“small“ position=“left“]Froli zeigt eine Fotovoltaikanlage zur Stromversorgung auf Wohnmobilen.

Grossana präsentiert mit der Grossana S9 eine speziell für Vans entwickelte Matratze.

Jehnert stellt ein für den VW T5 entwickeltes Soundsystem vor.

Megasat zeigt den HD Receiver Professional sowie die Satanlage Megasat Caravanman 65 Premium.

Reich stellt mit Eco Easy einen Wohnwagen-Rangier-Antrieb vor.[foto id=“449178″ size=“small“ position=“right“]

Solar Swiss stellt das biegsame Solarstrom-Modul KVM 100-12 G vor. Die Leistung beträgt 100 Watt, es ist 3,8 Kilogramm schwer und begehbar. Die Modulhöhe liegt bei vier Millimetern.

Ten-Haaft feiert Premiere mit der Sat-Anlage „Oyster Vision SKEW“ und dem HDTV-Receiver DVB-S 2.

Truma zeigt mit SolarSet ein Brennstoffzellensystem zur Stromversorgung und mit Saphir comfort RC eine Staukasten-Klimaanlage.

WM Aquatec präsentiert ein System zur Trinkwasserkonservierung ohne Chemie. Das System ist für Tankgrößen bis 120 Liter geeignet und konserviert bis zu 5.000 Liter.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo