Dakar 2013: Doppelsieg für X-Raid

Dakar 2013: Doppelsieg für X-Raid Bilder

Copyright: auto.de

Dakar 2013: Doppelsieg für X-Raid Bilder

Copyright: auto.de

Dakar 2013: Doppelsieg für X-Raid Bilder

Copyright: auto.de

Das deutsche X-Raid-Team hat gestern bei der Rallye Dakar einen Doppelsieg eingefahren. Joan Nani Roma gewann in seinem Mini All4 Racing die fünfte Etappe vor seinem Teamkollegen Stéphane Peterhansel, der die Tabellenführung behauptete. Dritter wurde Robby Gordon im Hummer.

David Casteu und Olivier Pain sicherten bei den Motorrädern Yamaha ebenfalls einen Doppelsieg. Beide führen in umgekehrter Reihenfolge auch das Gesamtklassement an. [foto id=“448721″ size=“small“ position=“right“]Vorjahreschampion Cyril Despres auf KTM belegte den fünften Platz und ist Tabellendritter. Hans Stacey im Iveco Trakker Evolution III siegte in der Lkw-Klasse vor Edouard Nikolaev mit einem Kamaz. Ales Loprais im Tatra verlor die Führung in der Geamtwertung wieder an Iveco-Fahrer Gerard de Rooy, nachdem er sich festgefahren hatte.

Marcos Patronelli (Yamaha) bewies bei den Quads weiterhin seine Ausnahmestellung und holte sich erneut den Etappensieg.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Vorstellung Opel Rocks-e: Und es hat SUM gemacht

Vorstellung Opel Rocks-e: Und es hat SUM gemacht

Honda Civic Type R 002

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

zoom_photo