Für Enthusiaten

Das GTI-Treffen nähert sich wieder seinen Ursprüngen
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

Es gab Jahre, da wirkte das GTI-Treffen am Wörthersee wie eine Hausmesse des Volkwagen-Konzerns. Kaum eine der vielen Marken fehlte, alle Anwesenden profilierten sich mit Messebau.

Einen Stand mit Bühne hat heute nur die Marke Volkswagen zur Verfügung. Die anderen Marke sind in den Hintergrund getreten. Und das ist offenbar gut so; denn so hat das 37. GTI-Treffen wieder mehr von den ersten seiner Art, bei denen sich Gleichgesinnte trafen für Fachsimpeln und Feiern. Dieses Jahr war wieder mehr vom alten Familienfest-Charakter zu spüren und zu sehen.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda zeigt Innenraumskizze von MEB-Studie

Skoda zeigt Innenraumskizze von MEB-Studie

Mercedes-Benz SL 500 Grand Edition.

Mercedes-Benz SL fährt als „Grand Edition“ an die frische Luft

Daimler beim Mobile World Congress.

Daimler zeigt Big-Data-Cloud in Barcelona

zoom_photo