Ford

Detroit 2010: Ford Fusion und Transit Connect sind Autos des Jahres

Detroit 2010: Ford Fusion und Transit Connect sind Autos des Jahres Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2010: Ford Fusion und Transit Connect sind Autos des Jahres - Bild(4) Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2010: Ford Fusion und Transit Connect sind Autos des Jahres - Bild(3) Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2010: Ford Fusion und Transit Connect sind Autos des Jahres - Bild(2) Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2010: Ford Fusion und Transit Connect sind Autos des Jahres - Bild Bilder

Copyright: auto.de

Einen historischen Doppel-Erfolg gab es heute auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit Die Marke gewann mit dem Fusion Hybrid und dem Transit Connect sowohl den Titel „Car of the Year“ als auch „Truck of the Year“ in Nordamerika. Beide Modell hatten bereits vorher verschiedene Auszeichnungen erhalten.

Die Entscheidung traf eine 49-köpfige Jury von Journalisten aus den USA und Kanada. Der Ford Fusion setzte sich unter anderem gegen den Volkswagen Golf GTI durch. Nach amerikanischem Messverfahren verbraucht der in den [foto id=“123436″ size=“small“ position=“right“]USA zur Midsize-Klasse gehörende Fusion Hybrid 5,7 bis 6,3 Liter auf 100 Kilometer.

Mit dem Transit Connect wiederholte Ford den Vorjahreserfolg mit dem legendären F-150. Die europäische Entwicklung wurde mit einer in Deutschland nicht erhältlichen Vierstufen-Automatik und einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor an den US-Markt angepasst. Der Transit Connect wird auch für Nordamerika im türkischen Ford-Werk in Kocaeli produziert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Aston Martin DBX

Praxistest Aston Martin DBX: Extravaganz für die SUV-Welt

Lexus LX 600

Lexus LX 600: Der Über-Land-Cruiser

Opel Combo-e

Fahrbericht Opel Combo-e: Elektrisch in die Freizeit – oder zum Kunden

zoom_photo