BMW

Detroit 2012: Im Herbst kommt der BMW Active Hybrid 3

Detroit 2012: Im Herbst kommt der BMW Active Hybrid 3 Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2012: Im Herbst kommt der BMW Active Hybrid 3 Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2012: Im Herbst kommt der BMW Active Hybrid 3 Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2012: Im Herbst kommt der BMW Active Hybrid 3 Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2012: Im Herbst kommt der BMW Active Hybrid 3 Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2012: Im Herbst kommt der BMW Active Hybrid 3 Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2012: Im Herbst kommt der BMW Active Hybrid 3 Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2012: Im Herbst kommt der BMW Active Hybrid 3 Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2012: Im Herbst kommt der BMW Active Hybrid 3 Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2012: Im Herbst kommt der BMW Active Hybrid 3 Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2012: Im Herbst kommt der BMW Active Hybrid 3 Bilder

Copyright: auto.de

Im Herbst 2012 wird BMW die 3er-Reihe um einen Vollhybrid erweitern. Premiere feiert der Active Hybrid 3 derzeit auf der Autoshow in Detroit (- 22.1.2012). Das Antriebssystem besteht aus einem 225 kW / 306 PS starken Sechszylinder-Benziner und einem hybridspezifischen Achtgang-Automatikgetriebe mit integriertem Elektromotor, der kurzzeitig bis zu 40 kW / 54 PS leistet. Die maximal abrufbare Systemleistung beträgt 250 kW / 340 PS. Der BMW Active Hybrid 3 entwickelt so bis zu 450 Newtonmeter Drehmoment. Der Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus beträgt voraussichtlich weniger als 6,4 Liter pro 100 Kilometer.

Das rein elektrische Fahren ist über eine Distanz von drei bis vier Kilometer möglich. Die Höchstgeschwindigkeiten im elektrischen Betrieb reichen von 60 km/h im Zugbetrieb bis zu 160 km/h im [foto id=“398545″ size=“small“ position=“left“][foto id=“398546″ size=“small“ position=“left“]Schubbetrieb („Segeln“). Je nach Lastanforderung schaltet der Verbrennungsmotor automatisch zu, in Schubphasen wird er abgekoppelt. In diesen Fällen und beim Bremsen übernimmt der Elektromotor die Funktion eines Generators und wandelt die Bewegungsenergie in elektrische Energie um, die in der Batterie gespeichert wird. Das Prinzip entspricht der Bremsenergie-Rückgewinnung in den übrigen Serienmodellen, wobei die Rekuperationsleistung des Elektromotors im BMW ActiveHybrid 3 um ein Vielfaches höher liegt.

Bei Nutzbarkeit und Variabilität unterscheidet sich der BMW Active Hybrid 3 nur unmerklich von den anderen Modellen der Baureihe. Der Hochvolt-Speicher ist unterhalb des Gepäckraumbodens integriert. So bietet der Hybrid-3er ein Kofferraumvolumen von 390 Litern und eine uneingeschränkte Durchladefunktion.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo