DTM-Mannschaft von Mercedes-Benz ist komplett
DTM-Mannschaft von Mercedes-Benz ist komplett Bilder

Copyright: auto.de

Ralf Schumacher. Bilder

Copyright: auto.de

Renger van der Zande. Bilder

Copyright: auto.de

Jamie Green. Bilder

Copyright: auto.de

Susie Stoddart. Bilder

Copyright: auto.de

Bruno Spengler. Bilder

Copyright: auto.de

Maro Engel. Bilder

Copyright: auto.de

Christian Vietoris. Bilder

Copyright: auto.de

Gary Paffet. Bilder

Copyright: auto.de

David Coulthard. Bilder

Copyright: auto.de

DTM AMG Mercedes C-Klasse. Bilder

Copyright: auto.de

Die DTM-Mannschaft von Mercedes-Benz ist komplett. Insgesamt starten in der neuen Saison, die am 1. Mai 2011 in Hockenheim beginnt, neun Fahrer aus fünf Nationen für die Marke. Neu im Fahrerkader sind in diesem Jahr der Deutsche Christian Vietoris (22, Junge Sterne AMG Mercedes C-Klasse) und der Niederländer Renger van der Zande (25, Sern AMG Mercedes C-Klasse).

Der 22-Jährige Vietoris fuhr in der Saison 2010 in der GP2 im Rahmen der Formel 1 und startete zuvor in den Jahren 2008 und 2009 mit einem Mercedes-Benz-Motor im Team Mücke Motorsport in der Formel-3-Euro-Serie. In seiner zweiten Saison wurde er mit vier Siegen Vizemeister. Der 25-jährige van der Zande startete 2010 in der GP3 ebenfalls im Rahmenprogramm der Formel 1 und fuhr zwischen 2006 und 2009 als Teilnehmer des Mercedes-Benz-Nachwuchsförderprogramms mit Mercedes-Benz-Motoren in der Deutschen Formel 3-Meisterschaft, der Formel-3-Euro-Serie und der Britischen Formel 3.

Außerdem starten für Mercedes-Benz in der DTM Gary Paffett (30, Thomas Sabo AMG Mercedes C-Klasse), Ralf Schumacher (35, Salzgitter AMG Mercedes C-Klasse), Bruno Spengler (27, Mercedes-Benz Bank AMG C-Klasse) und der Brite Jamie Green (28, AMG Mercedes C-Klasse). Neben Vietoris und van der Zende fahren Susie Stoddart (28, TV Spielfilm AMG Mercedes C-Klasse); Maro Engel (25, GQ AMG Mercedes C-Klasse) und David Coulthard (40, Deutsche Post AMG Mercedes C-Klasse) mit C-Klassen in 2008er-Ausführung, während die anderen vier Fahrer im 2009er-Modell unterwegs sind.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

zoom_photo