BMW

Dunlop und BMW drehen gemeinsam am Rad

Dunlop und BMW drehen gemeinsam am Rad Bilder

Copyright: BMW

Runde Sache: Reifenhersteller Dunlop und Autobauer BMW werden im Motorsport künftig noch enger zusammenarbeiten. Alle von BMW Motorsport ausgelieferten M235i Racing werden mit Dunlop-Rennreifen in der Dimension 265/660 R18 ausgerüstet. Sie wurden eigens für den Einsatz auf dem neuen Fahrzeug entwickelt. Dabei kam es neben einem optimalen Gripniveau und hervorragenden Handling-Eigenschaften auch auf einen breiten Einsatzbereich sowie Gutmütigkeit im Grenzbereich an. Auch Motorsport-Einsteiger sollen mit dem BMW M235i Racing einfach zurechtkommen – und das bei allen Witterungsbedingungen. So sind nicht nur die Slicks optimal auf die Nürburgring-Nordschleife abgestimmt. Auch die Regenreifen bieten hohen Grip und gute Stabilität selbst auf abtrocknender Strecke. Neben den Rennreifen bietet Dunlop technische Unterstützung sowie einen Reifenservice für alle Teams.

„Für uns ist es wichtig, dass der BMW M235i Racing auch von Neueinsteigern schnell und sicher auf der Nordschleife bewegt werden kann. Die speziell für diesen Rennwagen entwickelten Dunlop-Reifen tragen ganz sicher wesentlich dazu bei“, erklärt BMW-Motorsportdirektor Jens Marquardt. Der BMW M235i ist ein Rennwagen für den Kundensport. „Mit einem Preis von 59 500,00 Euro ermöglicht das Fahrzeug den preisgünstigen Einstieg in den Rennsport. Das ist eine tolle Sache, alle sind sehr zufrieden“, sagt BMW-Motorsport-Pressechef Jörg Kottmeier dem mid.Der auf dem Serienmodell BMW M235i Coupé basierende und 245 kW/333 PS starke Rennwagen wird von einem Reihensechszylinder mit 2 979 ccm Hubraum angetrieben. Der neue Rennwagen wird in dieser Saison bei Serien und Veranstaltungen auf der Nürburgring-Nordschleife eingesetzt. Dazu gehören die VLN Langstrecken-Meisterschaft, das 24-Stunden-Rennen Nürburgring und die RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo